Welcome to the Talk it Up Forum.
Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 201 to 219 of 219
  1. #201
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 326:
    DAS EIS BRECHEN UND DAS FEUER SCHÜREN, UM WACHSTUM IN GANG ZU SETZEN

    Durch Rosie, 28. Januar 2018

    Die Elemente Eis und Feuer sind extreme Gegensätze. Welches wird den Krieg um eure Seelen gewinnen, Geliebte? Denn ihr tretet in eine Periode STARKER SCHMELZE und FEURIGEN REGENS ein (im Sinne von VOM HIMMEL FALLENDER WAHRHEIT), und viele werden zutiefst erstaunt sein, wenn der Regen herabfällt, völlig unangekündigt, indem er in eure mentale Landschaft hineinexplodiert, als ob er schon immer da gewesen wäre und das Eis zerschmettert, das euch seit Jahrhunderten in seiner Gewalt gehalten hat.

    Wir verwenden bewußt Begriffe, die auf Extreme hinweisen, denn das, was geschehen wird, wird so extrem sein, daß es weit über die Grenzen eurer normalen Vorstellungskraft hinausgeht. Und so wird es sein: es wird EUER BEWUSSTSEIN AUSDEHNEN, welches klein gehalten worden war, erdrückt und erschöpft, unfähig zu konstruktivem Denken und Kritik, unfähig zu Selbstreflexion und Selbstverbesserung.

    Wie es für alles in eurer Welt gilt, in eurem Sonnensystem, in eurem Lokaluniversum und tatsächlich überall im gesamten Kosmos, ist es eure Aufgabe, IN RICHTUNG VOLLKOMMENHEIT ZU WACHSEN. Doch euer länger andauernder Aufenthalt in einem „kleinen, dunklen, geistigen Raum" hat solche Perspektiven ausgelöscht.

    Euer eingefrorener Zustand des NICHT WACHSENS wird jetzt durchbohrt, wie bei einem eisbedeckten Teich. Die göttliche kosmische Hand wird feurige Steine werfen, die die Oberfläche durchlöchern, was dem darunter fließenden Wasser Durchlass verschafft und Blasen „aufgestauter" Luft durch die Löcher entweichen läßt.

    Warum senden wir euch auch in diesem späten Stadium der Geschehnisse weiterhin solche Botschaften, und warum sind sie voller Allegorien, anstatt daß wir euch schwarz-weiße Fakten vor die Nase halten? Weil auch wir AGENTEN DES WACHSTUMS sind, UND WIR MÖCHTEN EUCH GERNE DAZU BRINGEN, EUEN GOTTGEGEBENEN VERSTAND ZU AKTIVIEREN. Wir können nicht einfach alles vorkauen und es euch zum Verdauen präsentieren, denn das würde euch überwältigen, lähmen und EUCH BREMSEN, ANSTATT EUCH VORANZUTREIBEN.

    Seid also bereit, denn es wird einen GROSSEN SPRUNG VORWÄRTS geben, auf den man sich am besten psychisch vorbereiten sollte. Seid ihr bereit zu springen und alte Überzeugungen hinter euch zu lassen? Seid ihr bereit, die alte Welt zu verlassen, um eine neue zu bauen?

    Je mehr Enthüllungen über die zerstörerische und korrupte Natur eurer jetzigen Welt durch die „Löcher im Eis" auftauchen, umso stärker werdet ihr herausgefordert und umso heftiger wird das Feuer der Wahrheit brennen.


    Wir unterstützen euch auf euren furchtlosen Reisen, Geliebte Bewohner auf der „Erde, wie ihr sie noch kennt", die bald für immer befreit wird, denn EURE BEMÜHUNGEN werden sie in eine vollständig erneuerte Sphäre verwandeln. Seraphin.


    Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net. In unveränderter Form darf er überall im Internet gepostet werden. Bitte mit einem Link auf das Original verweisen. Der Text sollte in einem Stück wiedergegeben werden. Ist das nicht möglich, muss die zweite Texthälfte über den Link zugänglich sein. Danke, KAN DAEK.


    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...E-GROWTH.shtml

  2. The Following User Says Thank You to Harry For This Useful Post:


  3. #202
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 327:
    GLOBALER DURCHBRUCH

    Durch Rosie, 19. Februar 2018

    Durchbrüche können viele Formen annehmen. Dies können ekstatische Wiedervereinigungen sein, allmähliche Zusammenschlüsse oder eine neue Erkenntnis, die langsam heraufzieht oder mit ungeheurer Wucht auf eure geistigen Landschaften hereinbricht. „Kleine“ persönliche Durchbrüche mögen den Verlauf eurer Denk- und Lebensweisen revolutionär verändert haben, doch globale Durchbrüche gewähren uns eine völlig neue Perspektive.

    Wir möchten euch jetzt auf zwei GROSSE Durchbrüche aus der Vergangenheit aufmerksam machen.

    Der erste Durchbruch ist das Wegrollen des Steins, der das Grab Jesu verschloss – ein Akt, der offenbarte, daß er NICHT DARIN war, was weit verbreitetes Erstaunen und nachfolgende (von Menschen erdachte) Erklärungen auslöste. Wir werden uns im Moment nicht mit diesem Thema aufhalten (es genügt zu sagen, daß er nicht auferstanden ist, um irgendwelche Sünden zu vergeben). Dies war jedoch ein wichtiger DURCHBRUCH und WENDEPUNKT, auch wenn es in euren historischen Texten nicht ausreichend verstanden oder erklärt wurde.

    Der zweite wichtige Durchbruch, den wir für euch zur Beachtung ausgewählt haben, ist die Entdeckung (obgleich ihr lieber „Erfindung“ dazu sagt) der ELEKTRIZITÄT oder DES EWIGEN LICHTS. Wir nehmen diese beiden Beispiele – das erste für etwas, das NICHT DA IST, gepaart mit dem zweiten für etwas, das SCHON IMMER DA WAR – damit ihr Einblick erhaltet in die DURCHBRÜCHE, DIE SICH JETZT AM HORIZONT ABZEICHNEN. Was nicht mehr hier sein wird ist ALLES, DAS DEM LICHT ENTGEGENSTEHT, und dies wiederum wird ALLES offenbaren, WAS ZUM LICHT GEHÖRT.

    Licht steht seit jeher für Positivität, Wärme, ja sogar Behaglichkeit, Fortschritt, Energie und Bewegung. Es ist die FLAMME, DIE EUCH TRAGEN WIRD, WÄHREND IHR VORWÄRTS SCHREITET; DIE FLAMME, DIE ALLEN UNRAT VERBRENNEN WIRD, DIE JEDE ECKE DES RAUMES ERHELLEN WIRD, BIS NICHTS MEHR UNENTDECKT BLEIBT.

    Schatten werden aufhören zu existieren. Es wird KEIN VERSTECK geben. Das ist der große Durchbruch, mit dem ihr konfrontiert sein werdet. Es ist eure Entscheidung, ob ihr dies als eine Tragödie betrachtet, die ihr nicht überleben könnt, oder ob ihr es als Teil eines größeren Lernprozesses anseht, den ihr gerade durchlauft. Kurz gesagt: Wird der Durchbruch euch wirklich BRECHEN, oder werdet ihr euch so ruhig wie möglich durch ihn hindurchbewegen, wissend, daß er nur Vorbote einer besseren Zukunft ist.

    Denjenigen von euch auf der Erde, die bereits große Not oder Hunger oder Gewalt oder erzwungene Migration erlitten haben und mit wenigen Mitteln leben mußten und ihre Kreativität und Flexibilität einsetzen mussten um zu überleben, werden dies bloß als einen von vielen „großen Wendepunkten“ betrachten. Aber für jene die meinen, sie seien sicher in ihren komfortablen Welten versteckt, wird dies kein „Spaziergang im Park“ sein, wie ihr sagt. Es wird eher einem „Spaziergang in der Wüste“ ähneln, bei dem man mit seinen eigenen Erinnerungen und „Dämonen“ allein ist.

    Wie immer bitten wir euch dringend, eine Beziehung zu eurem INNEREN GOTT zu entwickeln, der euch ein treuer Begleiter sein wird in Zeiten, in denen ihr euch vielleicht „verlassen“ vorkommt.

    Doch dreht sich die Welt noch um ihre Achse, wie sie es immer getan hat. Vielleicht lächelt ihr und sagt, ABER NICHTS HAT SICH VERÄNDERT, UND DAS WIRD ES AUCH NICHT. In dem Fall nehmt ihr unsere Warnungen immer noch nicht ernst. Ihr mögt das jetzt zueinander sagen, doch der Tag wird kommen, an dem ihr euch an unsere Worte erinnern werdet. Unser Wunsch euch zu dienen, treibt uns dazu, euch dies mitzuteilen. Seraphin.

    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...KTHROUGH.shtml


    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net . Es darf überall im Web gepostet werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück eingestellt werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  4. The Following User Says Thank You to Harry For This Useful Post:


  5. #203
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 328:
    LICHTARBEITER IN ELFENBEINTÜRMEN, STEHT AUF

    Durch Rosie, 6. März 2018

    Der große Kampf wird ununterbrochen geführt, und diejenigen, die sich tiefer in die Welt der „wahren und falschen” Vermutungen vertieft haben, werden die großen Widersprüche in der Information bemerkt haben; die vorsätzlichen Versuche der Irreführung und Verleumdung und die vielen vielen Kaninchenlöcher, die auszugraben manchmal gefährlich ist.

    Aus Überlebensgründen haben sich andere in isolierten „Elfenbeintürmen" versteckt, doch diese haben ebenfalls ihren Zweck und ihre Perspektive, da ihre Bewohner sowohl die Oberfläche unten als auch den Himmel über sich scannen können. BEIDE sind momentan verdeckt. Ein „dichter Nebel" liegt derzeit über dem Boden, der ihn fast vollständig bedeckt und verhindert, daß die Wahrheit zum Vorschein kommt. Gleichzeitig wütet ein Sturm am Himmel, von dem die Bewohner an der Oberfläche kaum etwas wissen.

    Ihr, die ihr auf einer anderen Ebene schwingt und Zugang zu einer anderen Sichtweise habt, werdet gebeten, an euren verschiedenen Orten weiterhin stark zu bleiben, denn diese Orte (während der Kampf wie geplant beginnt) sind STRATEGISCHE UND WICHTIGE STANDPUNKTE und TEIL DES SPIELS.

    Seid ihr immer noch in dem Stadium, Geliebte, wo ihr euch eurer eigenen Energie, der Spuren, die ihr bei jedem Schritt hinterlassen habt, nicht bewusst seid? Haltet ihr es immer noch für unerheblich, ob ihr diesen oder jenen Weg nehmt oder dieses Land oder jenes besucht? ALLES GESCHIEHT MIT ABSICHT, und jedes Stück Wissen, das ihr erwerbt, jede Einsicht, die euch plötzlich „widerfährt", geschieht nach GÖTTLICHER ZEITPLANUNG, um euch zum nächsten Schritt anzuspornen.

    Diese letzte Etappe auf Erden hatte lähmende Auswirkungen. Es ist, als ob ihr euch nur schleppend vorwärts bewegt, von Tausenden von Gräueltaten und Hunderten von Kriegen niedergedrückt. Und tatsächlich ist dies der Fall, was zu „Stürmen" aller Art führt – sichtbaren und unsichtbaren.

    Glaubt ihr, daß sich die Stürme auflösen würden, wenn eure gemeinsame POSITIVE Energie in eine Richtung gelenkt werden könnte, die allen zugute käme? WAS IST EUER PERSÖNLICHER BEITRAG zum „Schönwetter"? Und wir sprechen hier nicht nur metaphorisch; eure kollektiven negativen Gedanken und Handlungen und die Energie, die sie ausstrahlen, ERZEUGEN TATSÄCHLICH WIDRIGE UMSTÄNDE UND SCHWÄCHEN PHYSISCHE SYSTEME IN EUCH SELBST UND IM INNEREN DES PLANETENKÖRPERS, was die AUSWIRKUNGEN von Stürmen und schlechtem Wetter verursacht. Wenn ihr es wirklich wollt, KÖNNT IHR EINEN BLAUEN HIMMEL ERSCHAFFEN.

    Wie also auch immer eure gegenwärtige Position sein mag, WISST, DASS SIE WICHTIG IST, und HALTET EURE AUGEN WEIT GEÖFFNET FÜR DIE ZEICHEN, DIE DAVOR WARNEN, DASS BALD ALLES VERSTECKTE SICH SCHONUNGSLOS OFFENBART. Gewöhnt euch an die Vorstellung, daß morgen alles anders sein kann und daß es große Herausforderungen für euch persönlich und als Weltbevölkerung geben wird – alles als Teil dieser KORREKTURZEIT für einen Planeten, der so sehr aus dem Gleichgewicht geraten ist.

    Ruft eure innere Führung an, wenn ihr irgendeine Art von „Verzweiflung" in euch aufsteigen spürt, und sucht ihre Hilfe und Ratschläge, denn ihr werdet sicher gebraucht und gebeten, in den Vordergrund zu treten. Wenn ihr noch immer in persönliche Konflikte oder Anschuldigungen gegen andere verstrickt seid, oder wenn ihr euch der Verantwortung entzogen habt und euer Glück von jemand anderem abhängig gemacht habt, oder wenn ihr noch keine 100%ige Verantwortung für eure Situation übernommen habt, seid ihr nicht voll qualifiziert, anderen den Weg zu weisen. Wir bitten euch dringend, weiterhin hinzuschauen, eure kritischen Fähigkeiten in Bezug auf euch selbst und eure Welt zu üben, damit die große Wende zum wahren Fortschritt endlich beginnen kann. Wir danken euch, Seraphin.

    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...RS-ARISE.shtml

    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net . Es darf überall im Web gepostet werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück eingestellt werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.
    Last edited by Harry; 03-14-2018 at 01:24 PM.

  6. The Following 2 Users Say Thank You to Harry For This Useful Post:


  7. #204
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 329:
    EINE WARNUNG: ERWARTET DAS GEGENTEIL

    Durch Rosie, 6. März 2018

    Wir möchten euch eindringlich darauf hinweisen, daß auf eurem Planeten eine Atmosphäre intensiver Spannung herrscht, ähnlich einem Ballon, der im Begriff ist zu platzen, wie eine hauchdünne Membran, die kurz vor dem Zerreißen steht und grobe Korruption und vorsätzliche Zerstörung offenbart. Dies bedeutet, daß ihr gezwungen sein werdet, eure unmittelbaren und langfristigen Pläne und auch alle eure ERWARTUNGEN augenblicklich und ohne jede Vorankündigung aufzugeben.

    Wo ihr davon ausgeht, daß die Situation ausgeglichen ist und geeignet, Ruhe und Entspannung zu fördern, werdet ihr Lärm, Fehlfunktionen und Dissonanzen vorfinden. Es kann sein, daß das, was ihr für „tot" hieltet, lebendig ist, und was ihr für lebendig hieltet - tot. Wenn ihr vorhabt, nach rechts abzubiegen, werdet ihr gezwungen werden, nach links abzubiegen. Wenn ihr erwartet, daß eure normale Routine weitergeht, müßt ihr wissen, daß ihr mit dem UNDENKBAREN und mit EINER TOTALEN KEHRTWENDE konfrontiert werden werdet. Wenn ihr bestimmte Türen öffnet, von denen ihr überzeugt seid zu wissen, was dahinter steckt, ÜBERLEGT NOCHMAL, denn ihr werdet vor Schock und Fassungslosigkeit verstummen.

    Deshalb bitten wir euch alle, euer Bewußtsein für die Zeichen dieser Veränderungen zu schärfen, welche tatsächlich gar keine Veränderungen sind, sondern die WIRKLICHKEIT, DIE SICH IHREN WEG IN EUER BEWUSSTSEIN ERZWINGT. Lehnt euch nicht zurück, indem ihr selbstgefällig Däumchen dreht oder euch von der Vorstellung ablenkt, viel von dem zu verlieren, was eure Gedanken und eure Zeit gegenwärtig beschäftigt. Ihr werdet wirklich herausgefordert auf eigenen Füßen zu stehen, ohne die üblichen Requisiten, ohne die übliche emotionale Unterstützung und ohne jeden „normalen" Komfort und Unterhaltung.

    Zusätzlich zu all dem werdet ihr gebeten, euch NICHT in den Vordergrund zu stellen, sondern an zweiter Stelle zu bleiben, um denjenigen zu helfen, die mit „Veränderung" nicht so gut umgehen können wie ihr, die ihr geistig darauf vorbereitet worden seid. Vielleicht seid ihr es nicht gewohnt, die Verantwortung für andere zu übernehmen, doch ihr müßt euch dieser Gelegenheit so gut wie möglich stellen. Das ist unser Wunsch für euch, und dies ist unsere Warnung. Seraphin

    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...OPPOSITE.shtml


    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net . Es darf überall im Web gepostet werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück eingestellt werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  8. The Following 2 Users Say Thank You to Harry For This Useful Post:


  9. #205
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 330:
    MORALISCHE ENTSCHEIDUNGEN ODER UNTERGANG

    Durch Rosie, 15. März 2018

    Eine weitere Warnung an euch, Erdenbürger, die eigentlich mehr sind als Bürger dieser Zeit und dieses Ortes, und deren „Lebensspanne” weitaus länger, komplexer und weitreichender ist (was die Folgen eures Handelns betrifft), als ihr euch derzeit vorstellen können. Das liegt daran, weil ihr momentan auf einen einzigen Planeten BESCHRÄNKT seid. Der Grund hierfür ist, daß viele von euch UNMORALISCHE Taten aus SEHR FERNER VERGANGENHEIT aufarbeiten, die – da noch nicht „korrigiert” – immer noch ihren Einfluss auf das heutige Geschehen ausüben. Sie haben außerdem die heutigen Ereignisse VERURSACHT.

    Diese „Vorgeschichte”, die ihr im Schlepptau mitschleift, ist ein lähmender Faktor, der euren Fortschritt verlangsamt, den Verstand all jener vergiftet, die hier inkarnieren um LIEBE zu bringen, und die der Manipulation und den Lügen der „Sklavenhändler” unter euch ausgesetzt sind. Es ist inzwischen soweit gekommen, daß ihr gezwungen sein werdet, euch entweder selbst zu erlösen, oder aber von diesem Planeten entfernt zu werden, um eure Lernprozesse woanders fortzusetzen.

    Habt ihr in der Vergangenheit „moralische Entscheidungen” getroffen? Das ist die GRUNDLEGENDE FRAGE, die ihr euch selbst stellen müsst. Waren eure Handlungen in Übereinstimmung mit Wahrheit, Integrität, Respekt und Nutzen für alle? Es ist unerläßlich, daß ihr eure Schritte zurückverfolgt und genau und minutiös JEDE KLEINE UND GROSSE ABWEICHUNG aufdeckt, denn wie groß oder klein auch immer das „Vergehen“ war, hat es zu der traurigen Situation einer korrumpierten und missbräuchlichen Gesellschaft beigetragen, wie es jetzt zunehmend vor euren staunenden Augen an die Oberfläche kommt. Doch wird euch das nicht mehr überraschen, sobald ihr begreift, WIE ES ENTSTANDEN IST und DASS IHR DARAN BETEILIGT WART.

    Wenn ihr unfähig, verstockt oder unbeugsam seid, wenn euer Ego sich einmischt oder wenn ihr ein Verfechter des reinen Bösen seid, ist eure einzige zweite Wahl der UNTERGANG. Denkt darüber nach, denn wir treten in die Endphase dieser „Befreiungsperiode“ ein, die euch gewährt worden ist, um eure Fehler und – letztendlich – eure GÖTTLICHKEIT zu entdecken. Seraphin


    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...COLLAPSE.shtml


    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  10. The Following 2 Users Say Thank You to Harry For This Useful Post:


  11. #206
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 331: HERZ, HAND UND VERSTAND VERBINDEN
    Durch Rosie, 10. April 2018

    Wenn ihr mit ALLEM verbunden seid, liebe Geliebte auf der Erde, dann werdet ihr das Klopfen des Herzens der Erde spüren wenn ihr auf ihrem Gras steht, und mit jeder kleinsten Bewegung eurer Glieder werdet ihr ALLES ziehen und anschieben. Es ist, als ob unsichtbare Fäden an euren Fingern und Zehen befestigt sind, die sehr weit reichen, um sich mit den Milliarden anderer Finger und Zehen derer zu verbinden, die auf diesem Planeten leben. Obgleich diese Vorstellung für euch schon schwierig genug sein mag, bitten wir, daß ihr im Geiste einen weiteren Schritt macht und einen noch größeren Körper annehmt; stellt euch vor, daß das, was ihr durch diese angefügten Fäden berührt, Teil von euch ist und von eurem größeren kollektiven Körper.

    Stellt euch vor, daß sich diese Fäden jenseits der Erdatmosphäre zu anderen Planeten, anderen Galaxien und darüber hinaus fortsetzen. Wir versuchen, dies vor euer inneres Auge zu bringen, um auf die WICHTIGKEIT eurer Bewegungen und die TRAGWEITE EURER GEDANKEN hinzuweisen, denn auch letztere reisen ungehindert durch das Universum auf ähnlichen „Fäden“ und beeinflussen alle Einwohner auf fernen Welten.

    Auf ähnliche Weise befindet ihr euch auf der Empfängerseite von Fäden aus anderen Welten, die mit weit entfernten Wesen verbunden sind, die Gedanken und auch Anweisungen zu eurem Planeten senden – einem Ort, an dem gegenwärtig solch großes Elend und Zerstörung herrscht – und dies sind meistens BOTSCHAFTEN DER LIEBE UND ERMUTIGUNG UND RATSCHLÄGE, WIE MAN EURE UNERTRÄGLICHEN SITUATIONEN BEWÄLTIGT. UND NATÜRLICH SIND WIR SOLCHE WESEN, DIE JETZT GERADE ZU EUCH SPRECHEN - MITGLIEDER DER LEGIONEN DES LICHTS, DEREN ZIEL ES IST, NOTLEIDENDEN WELTEN AUF VIELFÄLTIGE WEISE WIEDER AUFTRIEB ZU GEBEN.

    SO SEID IHR GLEICHZEITIG SENDER UND EMPFÄNGER, ob ihr euch dessen nun bewußt seid oder nicht. Wenn ihr dieses Bewußtsein entwickelt habt, wird euch eine solche Fähigkeit helfen, wenn ihr verzweifelt seid oder das Gefühl habt, in eine Falle geraten zu sein oder am Ende einer Sackgasse vor einer Mauer zu stehen. Es gibt keine Sackgassen – nur die Möglichkeit, sich umzudrehen und einen anderen Weg auszuprobieren, indem man gleichzeitig alle Wesen zieht oder schiebt, die mit euren Fingerspitzen verbunden sind.

    Wir möchten euer Selbstbewusstsein stärken, indem wir sagen daß, jawohl, IHR EINDEUTIG DAS ZENTRUM DES UNIVERSUMS SEID, mit der damit verbundenen Verantwortung. Selbst wenn ihr denkt, daß eure Handlungen im Verborgenen ausgeführt werden, selbst wenn ihr glaubt, daß niemand zuschaut, selbst wenn ihr eure Taten vor anderen verheimlicht, werden die FÄDEN DENNOCH AN ANDEREN ZERREN UND SIE BEEINFLUSSEN. Sie sind sich dessen vielleicht nicht voll und ganz bewusst, aber auf einer unterbewussten Ebene ist alles bekannt und wird irgendwann während der Lernreise wieder hoch kommen.

    Deshalb ist unser Rat in dieser immer noch sehr prekären Zeit: SEID EUCH GENAU DARÜBER IM KLAREN, WAS IHR TUT. Möchtet ihr, daß jeder euer Handeln nachahmt? Das ist das Kriterium, welches anzuwenden wir euch alle dringend bitten – DENN ES IST TATSÄCHLICH SO: EUER VERHALTEN BEEINFLUSST DIREKT DAS VERHALTEN ANDERER.

    Bei euch auf der Erde wird öfters von „kritischer Masse" gesprochen. Ihr könnt dabei eine wichtige Rolle spielen, indem ihr so handelt, wie es LIEBE tun würde, ihr für eure Prinzipien einsteht, nach ethischen Maßstäben lebt, Integrität und Ehrlichkeit vorlebt und bereit seid, Risiken einzugehen um Situationen zu verändern, die äußerst dringend Veränderungen erfordern. Die einzige andere Möglichkeit ist, Verfall und Zerstörung fortzusetzen. Sich selber nicht bewegen bedeutet, daß andere sich nicht bewegen und daß Stagnation entsteht.

    Wir danken allen, die sich mit positiver und ehrlicher Absicht in Bewegung setzen. IHR WERDET HIER MOMENTAN DRINGEND GEBRAUCHT. Seraphin


    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...ND-MINDS.shtml

    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.
    Last edited by Harry; 04-25-2018 at 07:11 PM.

  12. The Following 2 Users Say Thank You to Harry For This Useful Post:


  13. #207
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 332:
    DAS KARUSSELL DES BÖSEN

    Durch Rosie, 20. April 2018

    Ihr, die ihr mit offenen Augen die bröckelnden Strukturen eurer degenerierten Gesellschaft durchsucht und die erkennen, daß die SÄULEN eurer Konstrukte gescheitert sind und tatsächlich EXTRA SO ENTWORFEN SIND, UM SPÄTER ZU SCHEITERN, werdet bereits zu dem Schluß gekommen sein, daß VORSÄTZLICH BÖSE ABSICHT AM WERK IST.

    Wie lange das schon im Gange ist – und in der Tat die Tiefe und der Umfang der verdorbenen Aktivität und Abweichung von Göttlichen Prinzipien – wird euch jedoch erst klar werden, wenn das „Dunkle“ selbst (welches nicht nur alle Situationen und alle Machtzentren, sondern auch alle Informationen weltweit kontrolliert) tatsächlich beseitigt ist.

    Wenn ihr das „Karussell des Bösen“ verlasst, rechnet damit, daß ihr euch äußerst schwindelig fühlt, weil das Karussell sich extrem schnell gedreht hat (ein schnelles Leben, Fast Food, schnelle Autos – fügt selbst weitere Beispielen hinzu), um euch zu überzeugen, daß dies eine aufregende und sinnvolle Art zu leben ist. Wenn ihr aussteigt – besonders, wenn sich das Karussell immer noch mit rasender Geschwindigkeit dreht – kann die Landung sehr hart sein und es kann sogar bedeuten, daß dies das Ende dieser Inkarnation für dich ist. Wer später herabsteigt, wenn das Karussell allmählich zum Stillstand kommt und sich deutlich verlangsamt hat, wird emotional und körperlich eine bessere Überlebenschance haben. Deshalb sind die Krieger des Lichts nicht erpicht auf einen „sofortigen Halt“, es sei denn, ein Notfall macht dies notwendig.

    Ihr werdet – nach dem Untergang der „Dunklen“, wenn das Karussell zu einem permanenten HALT gekommen ist – erkennen, daß alle „Lücken“ oder fehlenden Aktivitäten mit ihnen verbunden waren. Ihr werdet feststellen, daß eure eigene, bis jetzt noch stark behinderte Reise um das 1000fache an Geschwindigkeit und Intensität zunehmen wird, WENN SIE IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DEM GÖTTLICHEN PLAN FÜR DIESEN PLANETEN IST. Und genau das versuchten die „Dunklen“ zu verhindern.

    Bei ihrer Beseitigung werdet ihr das Gefühl haben, daß euch eine große Last von den Schultern genommen wurde, aber ihr könnt euch der Verantwortung nicht entziehen. Überreste ihres Vermächtnisses werden noch in euren Denkprozessen und Handlungen und Entscheidungen bleiben und sogar in eurem materiellen Besitz, bis ihr euch von diesen reinigt, denn ihr Einfluss in allen Lebensbereichen ist ZÜGELLOS gewesen – wie bei ungezähmtem Wachstum. Die übrig gebliebenen „dunklen“ Samen dürfen jedoch nicht mit Nahrung versorgt werden. Dies wird die Aufgabe derjenigen sein, die sich für den Übergang zu einer friedlichen Gesellschaft einsetzen.

    Wisset, daß eure Aufgabe gewaltig ist und daß ihr mit euch selbst beginnen müßt, indem ihr erkennt, wie und wo ihr hereingelegt worden seid, und wo genau Verbesserungen in euren Gewohnheiten erfolgen können. Einige von euch tragen ebenfalls, wie vertraglich vereinbart, „dunkles“ Material freiwillig mit sich, um den Reinigungsprozess zu beschleunigen. Das soll so weitergehen. Es gibt keine Magie, nur eine Erkenntnis nach der anderen und eine gute Entscheidung nach der anderen. Verliert nicht den Mut, liebe Freunde, denn ihr werdet alle gebraucht, um die Erde in die HERRLICHKEIT zu bringen.

    Sich in einer anfänglichen Leere zu befinden, wo alles erstmal in der Schwebe ist, wird zuerst sehr schwer zu begreifen sein. Die Abwesenheit des bösen Systems und Einflusses wird euch in einer riesigen Furche zurücklassen – ein weiteres Loch, aus dem ihr euch befreien müßt. Ihr seid so sehr an die Krücken gewöhnt, die die Dunkelheit zur Verfügung gestellt hat. Und diese werden, wie wir bereits erwähnt haben, sehr deutlich werden. All dies wird euch in wahre SOUVERÄNITÄT und UNABHÄNGIGKEIT zwingen. Das also war in Wirklichkeit der wahre Zweck der Dunkelheit – denn alles hat einen Zweck, und alles muß – am Ende – das Gleichgewicht finden und seinen Weg ZURÜCK zum GÖTTLICHEN.

    Mit diesen Gedanken über die düstere und intensive Situation, in der ihr euch momentan befindet, verlassen wir euch. Seraphin.


    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...UNDABOUT.shtml

    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  14. The Following 2 Users Say Thank You to Harry For This Useful Post:


  15. #208
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 333:
    AN EINER SCHNUR HÄNGEN

    Durch Rosie, 29. April 2018

    Bist du ein Bollwerk der Stärke, ein Fels in der Brandung, den die mächtigsten Gezeiten nie hoffen konnten zu beseitigen, oder hängst du an einem Faden über der höchsten Schlucht, trunken von berauschenden Gipfelerfahrungen, entrückt von allem, was armselig, gewöhnlich und alltäglich ist, möglicherweise schadenfroh (auf die netteste Art) über die Ameisen, die emsig auf dem Boden kriechen und riesige Lasten tragen und nur mit den täglichen Strapazen beschäftigt sind?

    Wenn dem so ist, dann seid ihr NICHT GEERDET und NICHT IN DER LAGE, die Menschen vor Ort zu ermutigen, von neuen Sichtweisen zu profitieren und ihnen beim Wachstum zu helfen. Ebenso wenig wißt ihr aus eurer entfernten, unsichtbare und manchmal überwältigend große Bereiche umfassenden Perspektive, die koordinierten Bewegungen der Ameisen zu würdigen, welche sich zwar abmühen, aber dennoch einander helfen und sich gegenseitig entlasten.

    Wer wird euch Erleichterung verschaffen, wenn ihr euch distanziert, und wer wird euch auffangen, wenn plötzlich die Schnur, an der ihr baumelt, durchgeschnitten wird? Wer wird euch verstehen, wenn euer Guru einen Fehler macht, euch nicht erkennt oder eure Hand nicht mehr hält? Wer vertraut euch, wenn ihr mit wenigen Kontakten auf eurem „hohen Ross“ sitzen bleibt? Ihr seid vielleicht nicht wiederzuerkennen, da ihr euch Gewohnheiten und Ausdrucksweisen angeeignet habt, die niemand versteht.

    Dies ist die Zeit, in der „falsche Glaubensrichtungen“ und „falsche Götter“ ein für allemal entblöst werden. Klarheit wird enstehen für die, deren Augen weit geöffnet sind. Jene, die „blind“ sind, werden es bleiben und in ihrer „Blindheit“ sogar noch verzweifelter und verwirrter sein. Dieser andauernde Schmerz – welcher von einigen als Folge des kosmischen Gesetzes von Ursache und Wirkung erfahren werden muß – wird für einige von euch schwer zu ertragen sein. Es zu beobachten, wird sogar noch schwieriger sein.

    Wir bitten euch dringend, voller Sympathie zuzuschauen, aber GEERDET zu bleiben und IN EURER EIGENEN GÖTTLICHKEIT VERWURZELT, denn es ist nicht eure Aufgabe, dem Gesetz von Ursache und Wirkung zu widersprechen oder dagegen zu rebellieren, sondern als Vorbilder für die Art von Verhalten voranzugehen, welches eine POSITIVE WIRKUNG HERVORRUFT. Keine Enttäuschung wird zu tief sein um sie zu bewältigen, wenn ihr auf diese Weise verwurzelt seid. Kein Berg wird zu hoch sein, um ihn zu besteigen, wenn ihr euch EURES EIGENEN HEILIGEN WERTES BEWUSST SEID, doch ist jeder Schritt euer eigener, bestimmt durch euren eigenen Willen, und „Abkürzungen“, die euch von Gurus oder anderen äußeren Quellen oder Entitäten angeboten werden, bedeuten zwar, daß eure Reise kürzer erscheinen mag, aber es bedeutet auch, daß GRUNDLEGENDE LERNSCHRITTE AUSGELASSEN WORDEN SIND (IHR HABT SIE ÜBERSPRUNGEN) und es bedeutet, daß NOCH WESENTLICHE LEKTIONEN ZU MEISTERN SIND.

    Beraubt euch nicht eurer Lernprozesse, denn diese werden euch wahre Stabilität geben. Wir verabschieden uns mit diesen Worten, die vielschichtig sind und bei manchen Menschen, die dies lesen, Erinnerungen oder Denkprozesse auslösen können. Grabt stets tiefer, und dann werdet ihr wissen, wie aufregend es ist, ständig Neues zu entdecken, anstatt der Erregung, hoch zu fliegen und an einem Faden zu hängen, dem es bestimmt ist zu reißen.

    Wir würden euch gerne fliegen sehen, Bewohner der Erde, aber dafür braucht ihr nicht zu baumeln. Stattdessen lasst eure eigene Flügel wachsen. Seraphin

    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...A-STRING.shtml

    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net . Es darf überall im Web gepostet werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück eingestellt werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  16. The Following 2 Users Say Thank You to Harry For This Useful Post:


  17. #209
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 334:
    ANONYME TATEN UND ÄUSSERE SÄUBERUNGEN

    Durch Rosie, 2. Mai 2018

    Einige der „guten Taten“, die ihr vollbringt, sind gänzlich vor dem Licht der Öffentlichkeit verborgen, und obwohl dies in gewisser Hinsicht enttäuschend sein mag (denn auch diese können als Beispiel für RICHTIGES HANDELN dienen), haben sie ebenfalls ihren Platz und werden zu Recht verdeckt gehalten. In der Öffentlichkeit ewigen Glauben oder kompromisslose Ansichten oder extreme, unveränderliche Überzeugungen zu behaupten in Bezug auf das, was ihr für wahr haltet, und das in der Tat seine Wurzeln in revolutionärem Handeln hat, welches die Erde von ihrer Grausamkeit und Kriminalität reinigen würde, ist zwar bewundernswert, aber nicht weise, denn jene mit genau entgegengesetzten Absichten würden euch niedermachen, bevor ihr es überhaupt merkt, indem sie euren Fanatismus als eine Schwäche betrachten, die ausgebeutet, infiltriert und – letztendlich – zerstört werden muß.

    So viele sind diesen hinterhältigen Strategien erlegen, seid Jahrtausenden. Es ist naiv zu glauben, daß dies Zufall ist oder nur in wenigen Sonderfällen geschieht. Es ist umfassend, wild wuchernd und schon seit extrem langer Zeit auf eurer Welt präsent und hat nun jeden Winkel als Teil eines Netzwerkes befallen, das unersättlich nach Macht und Kontrolle strebt.

    Es ist unmöglich, an die „Spitze“ irgendeines Bereiches oder einer Organisation oder Struktur aufzusteigen, ohne hiervon zu wissen oder ohne sich daran zu beteiligen, selbst wenn eure Absichten gegensätzlich sind. Große Stärke haben diejenigen bewiesen, die – trotz tiefer Kenntnisse über das, was die meisten eine riesengroße Verschwörung nennen würden – in der Lage waren, die Höhen der Macht oder des Ruhmes zu erklimmen und dabei ihre moralische Integrität zu bewahren, selbst wenn dies nicht nach außen hin sichtbar ist, selbst wenn dies ein Geheimnis bleibt.

    Eure gesamte Gesellschaft ist von kleinen wie auch großen Geheimnissen durchdrungen; tatsächlich basieren alle mächtigen Strukturen darauf. Das Prinzip, nicht mehr bekannt zu geben, als unbedingt nötig (das „need to know“ Prinzip) spielt hier ebenfalls eine große Rolle. Es gibt auch große Unklarheiten darüber, welche Hand eigentlich handelt, denn vieles geschieht unter dem Deckmantel anderer Instanzen. Diese agieren alle über dem Gesetz, welches in eurer Gesellschaft lediglich eine leere Hülle ist und tatsächlich Teil des korrupten Systems, um genau das Gegenteil seines ursprünglichen Zweckes zu bewirken. Dieses System verübt Gesetzlosigkeit unter dem Deckmantel der Aufrechterhaltung hoher moralischer Standards.

    Wer diese „letzte Phase“ der Erdgeschichte bis zu ihrem gegenwärtig herannahenden Wendepunkt überlebt hat, hat Anerkennung verdient angesichts all dieser verborgenen Gegner, die das Überleben erschweren. Jede eurer Handlungen – unabhängig von ihrer Qualität oder Absicht – wird aufgezeichnet und hat sich entweder positiv oder negativ auf das Geschehen ausgewirkt. Viele sind dabei anonym geblieben, weil sie die Gefahren kennen, die mit dem Aufdecken der Wahrheit verbunden sind. Wieder andere sind in den Vordergrund gerückt; sie fordern und entlarven und drücken ihre extreme Wut über den Zustand der Dinge aus, und begeben sich gleichzeitig in unmittelbare Gefahr – eine Situation, die in der Öffentlichkeit deutlich sichtbar ist und die Angst derjenigen verstärkt, die vielleicht den Mut gehabt hätten, selber in Aktion zu treten. Einerseits begrüßen wir diesen Mut, andererseits jedoch bedauern wir den Verlust solcher Personen, denn wenn sie ihre Arbeit heimlich fortgeführt hätten, hätten sie vielleicht auch anderen geholfen.

    So ist hier eine ewige "Wippe" am Werk gewesen. Wie weit kann ich gehen? Wie viele Kompromisse sollte ich eingehen? Wie lange soll ich im Schatten bleiben? Wem nützt es, wenn ich das Wort ergreife? Wer wird Angst haben, wenn ich meine Meinung sage? Wer wird voller Furcht zurückschrecken, wenn ich die nackte Wahrheit darlege? Wie werde ich angesehen, wenn ich nichts sage? Ist mein Leben in Gefahr? Wer ist bereit, Weisheit oder eine neue Sichtweise anzunehmen? Wer ist bereit, ALLES FALLENZULASSEN aufgrund eines plötzlichen „AHA-MOMENTES“? Wisset, daß der Meister, bekannt als Jesus, sich immer sehr bewusst war, mit wem er Kontakt hatte, was er sagen konnte, wen er erreichen konnte, und er entwickelte Methoden, um genau das richtige Ergebnis zu erzielen. Aber wenn seine Worte keine Resonanz fanden, hörte er sofort auf.

    Inzwischen werdet ihr erkannt haben, was für einen SUMPF ihr kollektiv erschaffen habt, wo dunkle Agenten und Agenten des Lichts schweigend, manchmal öffentlich und manchmal in Rollen agieren, die man nicht erwarten würde. Letztendlich ist die ABSICHT der entscheidende Faktor. Diejenigen, die dem Ruhm nachgejagt sind, ohne den Schmerz der anderen wahrzunehmen, werden dasselbe Schicksal erleiden und von denen nicht beachtet, die die Wahrheit erfahren. Wer sich distanziert hat, findet sich alleine wieder. Wer fleißig nach einer Öffnung gesucht und sich das Vertrauen anderer gesichert hat, wird diesen Weg des Vertrauens fortsetzen können. Es gibt hierbei so viele Perspektiven und Ebenen. Es ist eure Aufgabe zu beurteilen, wo ihr euch gerade befindet und was ihr als nächstes tun solltet. Sich vom inneren Göttlichen Kern leiten zu lassen, ist das beste Prinzip, ohne Rücksicht auf den Lärm, das Gemetzel und die undurchdringliche Verwirrung um euch herum.

    Ihr befindet euch in einem Sumpf, liebe Erdbewohner – in einem kranken und bröckelnden Gebäude mit einem Abbruchdatum. Kontrollierter Abriss ist notwendig, damit ihr nicht eure Erde und damit euch selbst erstickt. Geht davon aus, daß heiliges Wasser den Schlamm wegspülen wird, jede Pore reinigen wird, jede Schande ausmerzen wird, und dann werden jene, die anonym und mit reiner Absicht geblieben sind, als leuchtende Wegweiser hervortreten.

    Wofür seid ihr verantwortlich? Alles, was auf eurem Planeten geschehen ist, ist Teil von euch, eurer Geschichte, möglicherweise von euren vergangenen Inkarnationen, eurer Anpassungsfähigkeit an die gegenwärtigen „Bedingungen“, eurer Versklavung durch das Geld, eurer Art und Weise, den Kopf gehorsam gegenüber jenen zu beugen, die euch nichts Gutes wünschen. Von all dem befreit zu sein, wird nicht ausreichen. Ihr müßt euch erheben, um die Zügel in die Hand zu nehmen, an einem Strang zu ziehen und auf allen Ebenen zusammenzuarbeiten, um jede auftauchende heimtückische Lüge zu bekämpfen, damit sie stirbt, bevor sie ausgesprochen wird. Dies ist eine außergewöhnliche ÖFFENTLICHE Tat, die euch bevorsteht. Eure gegenwärtigen anonymen Taten, die versuchen, diese Erde durch „Gutes“ zu erheben, sind nichts im Vergleich dazu, denn es wird keine Geheimnisse geben, keine plötzlichen Veränderungen, sondern nur eine kontinuierliche und manchmal schmerzhafte Entwicklung hin zu vollständiger Einsicht und zielgerichtetem Handeln in Übereinstimmung mit heiligen Prinzipien.

    Wir schaudern, weil wir von allen Verderbtheiten wissen, die auf der Erde geschehen sind. Das ist schlimmer, als ihr es euch jemals vorstellen könnt, und deshalb wird die Entdeckung solcher Dinge für alle Beteiligten furchtbar sein. Jene, die hier bleiben, werden diejenigen sein, die fähig sind zu bereuen, Mitgefühl zu zeigen, zu verzeihen, sich mit großer Entschlossenheit zusammenzureissen und neu aufzubauen. Doch auch diese tapferen Seelen werden als Folge der Enthüllungen leiden, und sie werden auch für jene leiden, die dies begangen haben, und für die, die unter den Tätern gelitten haben, denn LIEBE ist das, was sie am allermeisten fühlen werden, unabhängig von der Situation. Und es ist das LIEBESPRINZIP, das euch alle auf euren ersten Schritten auf einem neuen Weg zu einer neuen Erde führen wird. Seraphin

    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...R-PURGES.shtml


    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.
    Last edited by Harry; 05-06-2018 at 03:57 AM.

  18. The Following 2 Users Say Thank You to Harry For This Useful Post:


  19. #210
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 335:
    MANIPULATION, LÄHMUNG UND SICH MIT GEBROCHENEM HERZEN ABWENDEN

    Durch Rosie, 4. Mai 2018

    Emotionale, spirituelle (und damit auch physische) Lähmungen sind auf eurem Planeten weit verbreitet, und so wie IHR KOLLEKTIV zum Stillstand kommt, so muß auch eure Mutter Erde – die alles Lebende ernährt – zum Stillstand kommen, einfach deshalb, weil es NICHT MEHR ZU ERTRAGEN IST UND WEIL SIE EINE PAUSE, EINE ZEIT DER REINIGUNG UND ERNEUERUNG BENÖTIGT, was zu NEUER ENERGIE FÜHRT, UM WIEDER IN GANG ZU KOMMEN.

    Giftige, abstoßende und profane Aktivitäten wurden gepflegt und ausgeweitet, bis aus ihnen hoch organisierte Zirkel des Lasters wurden. Gleichzeitig wurden heilige Aktivitäten, die durch Altruismus, Wunder der und Verbindung zur GROSSEN GÖTTLICHEN SCHÖPFUNG gekennzeichnet sind, systematisch infiltriert, ohne daß die Mehrheit es bemerkt hat, und so wurden sie von innen und außen zerstört, was zu immer kleiner werdenden Kreisen ängstlicher, geschwächter und betrübter „Heiliger“ führte, d.h. solche mit hohen Prinzipien, altruistischen Motiven und reinem Herzen.

    Dies ist das Szenario der Extreme, in dem ihr euch befindet. Vielleicht seid ihr bisher durchs Leben gewandert, ohne das eine oder andere Lager zu entdecken – das extreme Böse und das extreme Gute – und das ist ein Beweis für die Effizienz des Prozesses, der alles zerstört und zum Entgleisen bringt und zur Unterdrückung der „Lichtkrieger“ und zur klammheimlichen Ausbreitung von Ungerechtigkeit geführt hat. So viele von euch wurden erfolgreich „im Dunkeln“ gehalten und gehen fröhlich weiter auf schmalen Pfaden und bringen Verhaltensmuster zum Ausdruck, die sie für normal halten, die aber tatsächlich gegen das Kosmische Gesetz verstoßen. Die Mehrheit ist sich nicht einmal bewusst, daß es das Kosmische Gesetz überhaupt gibt – ein weiteres Zeichen dafür, daß böse Kräfte BIS JETZT triumphiert haben. Dementsprechend wurde TOTALE MANIPULATION (und auch TOTALE IGNORANZ) auf eurem Planeten ermöglicht.

    Die wenigen, die sich in die hunderte, ja tausende "Wespennester" vertiefen (und ja, es gibt sie, wenn man sich die Zeit nimmt, nachzuforschen), setzen sich so erschreckendem Material aus, daß ihre Reaktionen durchaus verständlich sind. Einige schrecken vor Entsetzen zurück. Einige werden extrem wütend. Einige werden zutiefst betrübt. Einige verfallen in Apathie oder werden vielleicht „paralysiert“. Doch andere werden spotten und lachen und solches Material als „Verschwörungstheorien" bezeichnen (ein Begriff, der von den Dunklen in den öffentlichen Raum gestellt wurde, um speziell diese Zweifler zu fangen und von der Wahrheit abzulenken). Und noch andere werden weiter forschen, sich die richtigen Zusammenhänge herstellen, ihr Wissen vertiefen und mit Gleichgesinnten diskutieren.

    Dies ist kein einfacher Weg, aber es ist der Pfad, der zum Überleben führt – das heisst, daß es notwendig ist, SEINEN GEGNER UND AUCH DIE WURZELN EINES PROBLEMS ZU KENNEN, UM DIESES PROBLEM VOLLSTÄNDIG ZU LÖSEN. Ohne diese Einsicht werden alle Korrekturversuche lauwarm, ineffizient und oberflächlich bleiben, obwohl ihr vielleicht davon überzeugt seid, daß sie solide und effektiv sind, UND DIES IST GENAU DAS, WAS DIE DUNKLE SEITE EUCH GLAUBEN MACHEN MÖCHTE.

    Wieder andere werden sich abwenden, mit gebrochenem Herzen. Wir lieben euch dafür, doch zu lange in gefühlsbestimmten Tälern zu verweilen bedeutet, den Gegner weitermachen zu lassen. Wir fordern alle Planetenbewohner in dieser Zeit dringend auf, trotz innerer und äußerer Unruhen NACH DER WAHRHEIT ZU SUCHEN, damit ihr euch endlich von euren selbstgemachten Fesseln befreien könnt und von denen, die euch einsperren, kontrollieren und schaden würden – und nicht einmal vor einer völligen Auslöschung des Planeten würden diese Halt machen, wenn sie ihren Willen nicht durchsetzen können.

    In diesen jüngsten Botschaften geben wir euch eine kurze Zusammenfassung vom ZUSTAND DER WELT wie wir ihn verstehen, damit ihr klarer sehen könnt und damit ihr eure erworbene Wahrheit an andere weitergeben könnt. Seraphin.


    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...RTBROKEN.shtml


    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  20. The Following User Says Thank You to Harry For This Useful Post:


  21. #211
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 336:
    AN DIE HIMMELSPFORTE KLOPFEN

    Durch Rosie, 6. Mai 2018

    Wie viele von euch auf der Erde machen sich tatsächlich selbständig auf die Suche nach DEM GÖTTLICHEN, anstatt dazu gezwungen zu werden und die Erwartungen anderer zu erfüllen? Wie ist der gegenwärtige Zustand des „religiösen“ Gefühls auf eurem Planeten? Wir können euch sagen, daß das durchschnittliche spirituelle Niveau extrem niedrig ist. Es gibt viele, die nie darüber nachdenken, daß es vielleicht irgendwelche anderen erfüllenden Erfahrungen außerhalb der materiellen Ebene geben könnte. Andere akzeptieren blind Parameter oder Rituale, die sie „geerbt“ haben oder denen sie sich unterworfen haben aus Furcht vor dem, was passieren könnte, wenn sie es nicht tun (und in solchen Fällen ist die Androhung der „Hölle“ ein sehr wirksames Instrument, um Angst zu erzeugen). Einige Erdenbewohner drücken sogar ihre Meinung und ihre Unzufriedenheit über religiöse Praktiken aus, die ihnen veraltet, irrelevant und bedeutungslos erscheinen, und die "Anti-Christ"-Fraktionen freuen sich über diese Menschen, die anschließend verkünden, daß sie überzeugte Atheisten sind.

    Nur eine Minderheit wird es wagen, AN DIE HIMMELSPFORTE ZU KLOPFEN, was bedeutet, daß sie – aus eigener Absicht und aufgrund ihres eigenen Willens – den ersten Schritt auf dem spirituellen Pfad gehen wollen, der darin besteht, ständig in Übereinstimmung mit GÖTTLICHEN PRINZIPIEN Selbstvervollkommnung anzustreben.

    Wenn sich die „Himmelstür“ öffnet, sehen diese Suchenden verschiedene Dinge. Sie sehen vielleicht eine kleine, wundersam filigrane Blume, die eine Minute lang blüht und in der nächsten stirbt. Vielleicht sehen sie auch einen ständig rauschenden Wasserfall und erkennen, daß dieser Fluss schon seit Äonen vor ihrer eigenen Geburt fließt, und daß er dies auch weiterhin nach ihrem eigenen Tod tun wird. Sie sehen vielleicht eine Fliege, die geboren wird, bis zur Reife heranwächst, selbst neues Leben zur Welt bringt und dann stirbt – ALLES AM GLEICHEN TAG. Wenn sie diese Tür öffnen, werden die Suchenden auch einen SPIEGEL entdecken, IN DEM SIE SICH SELBST SEHEN.

    Kurz gesagt, die Suchenden werden sich allmählich des KONTINUIERLICHEN FLIESSENS, DER KONSTANTEN BEWEGUNG UND DES STÄNDIGEN WACHSTUMS bewußt, wobei AUF DAS LEBEN DER TOD FOLGT UND AUF LETZTEREN WIEDER DIE ERNEUERUNG, verbunden mit der Erkenntnis, daß dies ALLES BESTANDTEIL DER WUNDERBAREN GÖTTLICHEN EINHEIT ist und daß ihr eigenes Wachstum und Handeln zum GEDEIHEN UND WOHLSTAND UND ZUM NUTZEN DES GANZEN beitragen kann.

    Dies ist die Grundlage wahrer Spiritualität. Es hat nichts damit zu tun, wie man den Sonntag verbringt, was man anderen nachplappert oder wie man alte, abgenutzte Rituale vollzieht, die von anderen inszeniert wurden. Spirituell zu leben bedeutet, daß man INTENSIV IM HIER UND JETZT LEBT, immer auf der Suche nach JEDER SICH BIETENDEN GELEGENHEIT, um im positiven Sinne etwas zu bewirken. Es bedeutet Bescheidenheit und Dienst am Anderen, während man ausgeglichen und fest zentriert bleibt. Es bedeutet keine Selbstbeweihräucherung und keine Suche nach öffentlichem Beifall. Es ist eine sehr persönliche Erziehungsmaßnahme, um sich selber zu schulen. Es ist keine ritualisierte, begrenzte „religiöse“ Erfahrung, die sich jemand anderer für euch ausgedacht hat.

    Laßt uns über den traurigen Zustand der Religion auf eurem Planeten im Klaren sein: Die vielen verschiedenen Richtungen, die euch gefangen nehmen, euch indoktrinieren, versklaven und von Mitgliedern anderer Glaubenslehren entfremden, sind weitgehend VERANTWORTLICH FÜR TRENNENDE ABSPALTUNGEN UND KONFLIKTE AUF EURER ERDE.

    Klopft also SELBER an die Himmelspforte, Einwohner der Erde, und wagt es, über die Schwelle zu schreiten, indem ihr erkennt, daß EUER SPIRITUELLES VERLANGEN UND WISSENSDURST seine Wurzeln im GÖTTLICHEN ANTEIL VON EUCH SELBST hat, WELCHER EUCH VORWÄRTS SCHIEBT.

    Es liegt an euch, diese Reise zu beginnen – die aufregendste, die ihr euch überhaupt vorstellen könnt. Sie kann euer Trost und eure Freude in überwältigenden Umständen sein; sie wird euch Kraft geben in den kommenden schwierigen Zeiten. Seraphin.

    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...N-S-DOOR.shtml

    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  22. The Following User Says Thank You to Harry For This Useful Post:


  23. #212
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    KD auf der Hauptseite zur Seraphin Botschaft 337:

    Wir berauschen unsere Kinder.

    Jeder von euch der hier liest, definiere bitte.... was in eurer Kindheit dabei geholfen hat, diese berauschte Welt zu programmieren! Große ernsthafte Hausaufgabe.

    Seraphin hat die obige Botschaft vor ein paar Tagen durch Rosie herausgegeben. Ich stelle sie HIER nochmals in voller Länge ein. Die letzten beiden Absätze am Ende des Stückes habe ich extra hervorgehoben. Ich möchte, daß jeder von euch sich anschaut, womit seine eigene Programmierung in früher Kindheit und manchmal vor der eigentlichen Geburt begonnen hat. Seht euch auch an, womit ihr eure eigenen Kinder programmiert habt. Und vielleicht eure Enkelkinder. Was muß sich ändern?

    Die dem zugrunde liegenden Ursachen in dieser Welt beginnen in der frühen Kindheit und manchmal schon während der Zeit in der Gebärmutter. Es ist keine ungenutzte Zeit. Wir haben zwei ursächliche Hauptprobleme in dieser Welt.... wie unsere Kinder großgezogen und geistig kontrolliert werden und auch die eigentliche Ursache allen Übels.... GELD.... was sich ebenfalls darauf ausgewirkt haben mag, WIE ihr erzogen wurdet! Was haben euch die eigenen Eltern über Drogenmissbrauch in jeder Form beigebracht, was auch die ERNÄHRUNG beinhaltet? Was würdet ihr ÄNDERN, wenn ihr das alles noch einmal machen könntet? Was die Kindererziehung anbetrifft – in welche Richtung sich eine beliebige Welt entwickelt, liegt immer in den Händen der aktuellen und der nächsten Generation.

    Die obigen Sachverhalte sind der Grund, warum diese Welt sich nicht über Nacht ändern kann und jemand namens "GOTT" usw. es nicht FÜR EUCH tun kann. Es muss für jeden einzelnen Menschen innerlich sein. Denn seht, ihr Lieben... WIR FÜGEN UNSEREN KINDERN TATSÄCHLICH DIESEN SCHEISS ZU, der rot gekennzeichnet ist, und noch viel mehr.


    Seraphin Botschaft 337: EURE BERAUSCHTE UND UNAUSGEGLICHENE WELT
    Durch Rosie, 9. Mai 2018

    Wie viele der Einwohner eurer Welt haben noch nie geraucht, noch nie getrunken, noch nie bewusstseinsverändernde Drogen genommen und noch nie Medikamente langfristig jeden Tag eingenommen? In gewissem Sinne sind solche Menschen „sauber“ und „rein“ (und in der Tat sind Babys oft in diesem Zustand). Ihr macht vielleicht kurzfristige Schlankheitskuren oder enthaltet euch vorübergehend von bestimmten Substanzen, oder ihr nehmt „Urlaub“, um wieder zu Kräften zu kommen, oder ihr belegt vielleicht Kurse um Geist und Körper zu reinigen, aber diese Maßnahmen kratzen nur an der Oberfläche und bringen euch lediglich eine kurze Atempause oder kurze Verbesserung eurer körperlichen und geistigen Gesundheit.

    Was wir hier zu sagen versuchen ist, daß JAHRELANG VERKRUSTETE SCHICHTEN AUF EUCH lasten – ALTE TIEFSITZENDE GEWOHNHEITEN, DIE ÄUSSERST SCHWER ZU UNTERBRECHEN SIND. In diesem Sinne seid ihr im Vergleich zu eurem ursprünglichen Zustand praktisch nicht mehr wiederzuerkennen. Und in diesem geschwächten Zustand seid ihr anfällig für alle Arten von negativen, unsichtbaren Wesen, die nur darauf warten, durch die Risse zu schlüpfen und sich an euch als ihren Wirt zu heften.

    Von all dem merkt ihr nichts. Die Zusammensetzung von Pillen und zerstörerischen Substanzen, die ihr eurem Körper innen und außen zuführt (und wir ordnen Toxine von Tätowierungen und Haarfärbemitteln dieser Kategorie zu), akkumulieren und verursachen Erstarren, bauen auf und blockieren, verkrusten, verhärten, schwächen und begünstigen Brüche. Zusatzstoffe und Toxine in der Nahrung, aber auch im Tierfleisch, das ihr weiterhin konsumiert, vervollständigen den Cocktail, ganz zu schweigen von dem „Gedankengift“, dem ihr euch freiwillig durch übermäßiges Fernsehen und übermäßige Zeit in sozialen Medien aussetzt.

    Alles in allem ist das so, als würde man jeden Tag einen gewaltigen Schlag von einem Berufsboxer einstecken, und euer verzweifelter und belasteter Körper versucht, DAS GLEICHGEWICHT IN DER NACHT WIEDERHERZUSTELLEN. Euer Körper – und oft auch euer Verstand – macht Überstunden. Um eure ursprüngliche „Reinheit“ wiederzuerlangen empfehlen wir natürlich, daß ihr euch in Bezug auf ALLES OBEN ERWÄHNTE einschränkt und alles Unnötige abstreift, um euer WAHRES SELBST zu finden, WELCHES VON NATUR AUS GÖTTLICH IST.

    Diese Art von Bewusstsein ist notwendig – in jedem Einzelnen – wenn die Welt als Ganzes ihre Gesundheit und ihr Gleichgewicht wiedererlangen soll. Wir bitten euch dringend, euch selbst WIE BABIES zu behandeln, denn ihr würdet niemals ein Baby mit Süßigkeiten, Kaffee oder Drogen vollstopfen, und ihr würdet es auch nicht ständigem Lärm oder Stress aussetzen.

    So ist der gegenwärtige Zustand eurer Welt – ein Ort des Rausches, der verkümmerten Lernfähigkeiten und des Ungleichgewichts. Wir hoffen, daß dies in Zukunft – aufgrund eurer eigenen Bemühungen – anders sein wird. Seraphin.

    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...ED-WORLD.shtml

    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  24. The Following User Says Thank You to Harry For This Useful Post:


  25. #213
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 338:
    EURE WELT IST EINE MÜLLHALDE

    Durch Rosie, 14. Mai 2018

    Wenn euch, liebe Erdenbewohner, endlich die GEWALTIGE ABFALLGRUBE eurer Extravaganzen und Verschwendungssucht präsentiert wird, ganz zu schweigen von der sehr offenkundigen Art und Weise, wie ihr die Ressourcen eurer Mutter Erde viele Jahre lang geplündert habt, werden einige von euch sich vor Schmerz krümmen, denn das Ausmaß dessen wird alles übertreffen, was ihr euch überhaupt vorstellen könnt.

    Die Fachkräfte, die täglich mit „Müll“ konfrontiert werden, werden eine Ahnung davon haben, wovon wir hier sprechen, doch sind sie auch auf ihr eigenes Spezialgebiet, ihr eigenes Land und ihre eigene Lebenserfahrung beschränkt, während dieses Problem global und langfristig ist und alle Lebens- und Arbeitsbereiche betrifft.

    Alle angenehmen Vorstellungen, die ihr vielleicht über RECYCLING hattet und die in einigen Ländern oberflächlich angewendet wurden, haben wenig geholfen (tatsächlich beruhigen sie nur und deaktivieren so diejenigen, die glauben „Gutes zu tun“ und deshalb denken, daß sie nichts weiter unternehmen müssen). Sie haben aber lediglich an der Oberfläche gekratzt.

    Es gibt, wenn man so will, eine unsichtbare Ausgrabungsmaschine, gestiftet von himmlischen Reinigungskräften, die langsam aber sicher dabei hilft, einiges von den gegenwärtig euren Planeten verunreinigenden Bergen geistigen und spirituellen Mülls (die sich wiederum als physischer Müll manifestiert haben) wegzumeißeln.

    Die Situation zu normalisieren, nachdem dies aufgedeckt wurde, wird kein einfacher Vorgang sein. Dies ist kein leicht zu lösendes Szenario. Die Müllstücke werden riesig sein, zunächst unerkennbar, schwer einzuschätzen und schwer zu entfernen. Sie zu beseitigen bedeutet, EURE LANDSCHAFT VOLLSTÄNDIG ZU VERÄNDERN, und hier beziehen wir uns auch auf eure geistigen Landschaften.

    Was seit Jahrhunderten verborgen war, wird an die Oberfläche kommen, und die plötzliche Offenbarung dieser Monstrositäten wird euch zumindest dazu zwingen, EUER LEBEN, EURE GESCHICHTSBÜCHER UND EURE VORSTELLUNGEN ÜBER RELIGIÖSE ÜBERZEUGUNGEN ZU REVIDIEREN.

    Es wird nicht nur darum gehen, Steine aufzusammeln; ihr werdet damit beschäftigt sein, riesige Felsen zu entfernen, die imstande waren, euch zu unterdrücken und eure Unabhängigkeit über Äonen hinweg einzuschränken. Ihr werdet den Müll nicht mit den Händen sortieren, sondern euer GANZES KÖRPERGEWICHT und EUER GESAMTES DENKVERMÖGEN einsetzen um zu verstehen, was wirklich passiert ist. Ihr werdet mit HÄSSLICHKEIT IN ALL IHREN FORMEN, MIT EXTREMER BRUTALITÄT UND EXZESSIVER VERSCHWENDUNG konfrontiert werden, und ihr werdet schockiert sein, daß all dies tatsächlich hinter eurem Rücken vor sich ging, während ihr gleichzeitig eintönig gelebt habt und euren eigenen Routinen nachgegangen seid.

    Diese Enthüllungen werden alle Routinen zum STILLSTAND bringen und völlig neue Denkmuster erzwingen. Und diese neuen Muster werden im Hinblick auf noch mehr Offenbarungen von neuem zerstört, so daß Gedankenmuster tatsächlich ein Phänomen der Vergangenheit sein werden; stattdessen gibt es dann DENKPROZESSE, DIE STÄNDIG STRÖMEN, FLIESSEN UND WACHSEN, um die anstehenden Probleme nicht nur kurzfristig zu lösen (sie werden nicht so schnell wie möglich „weggehen“ und aus dem „geistigen Auge“ verschwunden sein), sondern sie AUF EWIG zu lösen, damit diese Müllhalde, die ihr Erde nennt, nie wieder entsteht.

    Wie immer fragen wir euch: WAS WIRD EURE ROLLE SEIN? Werdet ihr euch abwenden und so tun, als wäre alles in Ordnung? Werdet ihr entscheiden, daß jetzt nicht die Zeit ist, tiefer zu graben? Werdet ihr eine Schaufel nehmen und eine Stunde lang halbherzig im Schlamm herumgraben? Werdet ihr euch von eurer emotionalen Reaktion außer Gefecht setzen lassen? Ihr werdet GROSSE AUSDAUERNDE MÜHE UND GROSSE ENTSCHLOSSENHEIT aufbringen müssen, WENN IHR DIE ERDE ERNSTHAFT VON IHREN KRANKHEITEN BEFREIEN WOLLT.

    Dies ist auf der physischen Ebene notwendig, wozu auch das Erkennen aller Ressourcen gehört, die zur Unterstützung eines extravaganten Lebensstils verschwendet worden sind. Es bedeutet eine detaillierte Untersuchung der Dezimierung aller Wälder und Wasserläufe. Es bedeutet eine intensive Überprüfung der Aktivitäten aller Organisationen und Unternehmen hinsichtlich ihrer negativen Auswirkungen auf die Natur als Ganzes.

    Als Wichtigstes müssen solche Unternehmen sich vom Geldverdienen als oberste Priorität entfernen und Erhaltung anstreben, und eure Bevölkerungen müssen ihre Liebe zur Erde aktivieren und den Wunsch entwickeln, SIE ZU SCHÜTZEN UND ZU BEWAHREN, ANSTATT SIE ZU ZERSTÖREN.

    Wir erinnern euch daran, daß das, was ihr in eurem Umfeld seht, ein Spiegelbild EURES INNEREN IST und das Ergebnis Tausender und Abertausender Jahre menschlicher Entscheidungen, bei denen jeder Einzelne mitgewirkt hat. Wenn ihr das erkennt, werdet ihr auch eure Macht erkennen und nutzen, um Neues zu erschaffen. Seraphin

    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...CESS-PIT.shtml

    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  26. The Following User Says Thank You to Harry For This Useful Post:


  27. #214
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 339:
    EURE WELT DER UNGEDULD UND SCHNELLEN LÖSUNGEN

    Durch Rosie, 14. Mai 2018

    Das Problem bei „schnellen Lösungen“ – in welchem Zusammenhang auch immer – ist, daß sie Symptome beheben, ohne die Ursache zu untersuchen. Wir haben euch bereits schon so oft darauf aufmerksam gemacht, aber wir möchten dies heute noch einmal wiederholen, denn die Probleme, die wir in den letzten Botschaften angesprochen haben, sind so gewaltig, daß ihr neue Methoden erarbeiten müsst, um mit ihnen emotional und physisch umzugehen. Auch müssen neue Methoden des WIEDERAUFBAUS MIT QUALITATIV HOCHWERTIGEN MATERIALIEN AUF SOLIDEN FUNDAMENTEN entwickelt werden. Der Entdeckungs-, Reinigungs- und Wiederaufbauprozess wird langwierig und kompliziert sein – KEINE SCHNELLEN LÖSUNGEN.

    Schnelle Lösungen sind in eurer Welt weit verbreitet. Ihr werdet zu Kindern sagen, „halb so wild“ und gebt ihnen dann Süßigkeiten zum Trost, wenn etwas Unangenehmes passiert. Ihr werdet ihnen eine Pille zustecken, um sie zu beruhigen, zu heilen oder sie abzulenken. Ihr werdet sie vor Computer und Fernsehgeräte setzen, um sie zu bändigen. Wenn sie zornig werden, werdet ihr ihre Aufmerksamkeit ablenken. Wenn sie weinen, werdet ihr ihnen ein Geschenk machen. Wenn sie schreien, werdet ihr ihnen sagen, sie sollen aufhören. Indem ihr so handelt, unterdrückt ihr ihre SPONTANEITÄT, IHREN ENTHUSIASMUS, IHRE AUSGELASSENHEIT und auch ihren SCHMERZ. All dem seid auch ihr ausgesetzt worden, doch der Schmerz ist nur vorübergehend verschwunden und wird irgendwann wieder hochkochen. Schmerz unterdrücken ist zur Gewohnheit geworden – ihr habt euch eure eigenen Methoden ausgesucht – indem ihr euch in die Arbeit stürzt, Trost im Trinken sucht oder Gewohnheiten nachgeht, die vielleicht höchst problematisch sind, die ihr aber dem Schmerz vorzieht.

    Ihr kennt den Spruch GEDULD IST EINE TUGEND, und in der Tat würde viel erreicht werden, wenn wirklich dauerhafte Geduld ausgeübt werden könnte. Damit meinen wir nicht sporadische kurzlebige Geduldsperioden, sondern sich lange und mit viel Ruhe mit einer Person oder Situation gründlich beschäftigen, die euch irritiert (oder die eure Ungeduld auslöst).

    Wenn ihr entsprechend provoziert werdet, ist das Gefühl so unangenehm, daß ihr es sofort loswerden wollt, und ihr greift nach allen Methoden, die ihr entwickelt habt, um es so schnell wie möglich auszumerzen. Stattdessen bitten wir euch, LANG UND TIEF ZU ATMEN, euch in GÖTTLICHER AUGEGLICHENER HALTUNG MIT DEM INNEREN VATER ZU VERBINDEN, und euch IN EINEM HEILIGEN SCHWEBEZUSTAND zu halten, in dem der Wunsch, den Schmerz zu unterdrücken, ausgelöscht wird. Wir wissen, daß dies nicht einfach ist, jedoch sind die „schnellen Lösungen“ euer Feind und ihr werdet daran wachsen, wenn ihr sie bekämpft.

    Schnelle Lösungen sind auch in eurer Gesellschaft weit verbreitet. Etwas kaufen, um ein Bedürfnis zu befriedigen – was ihr „Frustshoppen“ nennt – oder jemand anderen auf vielfältige Weise ausnutzen, um sich „gut“ oder „überlegen“ zu fühlen. Ihr kennt sicher noch viele weitere Beispiele.

    Weil wir euch lieben und so sehr um euren Fortschritt besorgt sind, machen wir euch nochmals auf solche Prozesse aufmerksam, in der Hoffnung, daß eure Situation und damit der Weg zur Genesung immer klarer wird. Seraphin


    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...CK-FIXES.shtml

    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  28. The Following User Says Thank You to Harry For This Useful Post:


  29. #215
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 340:
    EURE WELT DER EINZELGÄNGER UND GETEILTEN LOYALITÄTEN

    Durch Rosie, 21. Mai 2018

    Wenn es um die Zusammenarbeit geht (und laßt es uns ganz klar sagen, daß die entsetzliche Situation auf der Erde ein ständiges „Miteinander“ erfordert), sind so viele verschiedene Persönlichkeiten und Verhaltensweisen auf eurem Planeten vertreten, die jeglichen FORTSCHRITT DRASTISCH BEHINDERN. Laßt uns diese Geisteshaltungen genauer untersuchen.

    Da gibt es jene, die antreiben, jene, die ziehen, und diejenigen, die auf ihre eigene Wahrnehmung von „wie die Dinge sein sollten“ versessen sind, obwohl sie nicht über das entsprechende technische Wissen oder die nötige spirituelle Sensibilität verfügen, um dies zu erreichen.

    Dann gibt es jene, die alles wissen, aber zu faul sind es anzuwenden oder zu geschädigt, es zum Ausdruck zu bringen.

    Es gibt diejenigen, die Experten im Kontrolle ausüben und Beaufsichtigen sind, aber sich ansonsten mit nichts im Einzelnen auskennen.

    Es gibt solche, die leicht aus dem Gleichgewicht geraten.

    Es gibt jene, die ständig Meinungsverschiedenheiten schlichten und so notwendige Diskussionen und Konfliktlösungen verhindern.

    Es gibt diejenigen, die still und unabhängig hinter den Kulissen arbeiten, aber später erkennen, daß sie stur eine von der Mehrheit abweichende Richtung eingeschlagen haben.

    Es gibt diejenigen, die aus Angst oder aus egoistischen Gründen aus eigenem Antrieb Entscheidungen treffen, ohne andere zu informieren.

    Es gibt jene, die die weitreichenden Auswirkungen ihrer Entscheidungen auf andere nicht berücksichtigen.

    Es gibt diejenigen, die ständig in dem Glauben arbeiten, daß dies ihre Pflicht ist, nur um vor Überarbeitung zusammenzubrechen und andere der Faulheit zu beschuldigen.

    Es gibt Leute, die andere durch nette Worte und Schmeicheleien dahingehend manipulieren etwas zu tun, was sie selbst nicht tun wollen.

    Es gibt Leute, die ihren Mitarbeitern dankbar sind und diese oft von Herzen loben, die aber versagen, ihre eigene Arbeit wertzuschätzen.

    Es gibt jene, die schnell den Druck spüren und häufig Pausen einlegen, um ihren verschiedenen Abhängigkeiten nachzugehen.

    Es gibt Menschen, die unter keinen Umständen von ihrer eigenen Routine abweichen können.

    Es gibt diejenigen, die die ganze Gesellschaft in praktischer Hinsicht unterstützen, aber einfach nur das Gerangel ihrer Kollegen beobachten, sobald die eigene ihnen zugewiesene Arbeit getan ist.

    Es gibt solche, die von Natur aus Führer sind, die zu viel Verantwortung übernehmen.

    Es gibt diejenigen, die überzeugt sind, daß sie ein bedeutungsloses kleines Licht sind.

    Es gibt Perfektionisten, die nicht delegieren können oder Prozesse unnötig in die Länge ziehen, was bei anderen zu Verzögerungen führt.

    Es gibt jene, die sich ständig bemühen und sich zu Märtyrern machen.

    Es gibt diejenigen, die Versprechungen machen und Verpflichtungen eingehen, welche sie nicht einhalten.

    Es gibt Leute, die verärgert ausscheiden, weil Termine und Aufgaben ohne Absprache geändert werden ohne sie zu fragen.

    WIE WIRD ES ÜBERHAUPT MÖGLICH SEIN, ALL DIESE VERSCHIEDENEN PERSÖNLICHKEITEN ZU VEREINEN – EINIGE VON IHNEN KOMMUNIKATIV, EINIGE EINZELGÄNGER, EINIGE BEGIERIG NACH MENSCHLICHEM KONTAKT, EINIGE FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEITEN UND EINIGE MITLÄUFER? WIE KÖNNEN SIE DAZU GEBRACHT WERDEN, EIN GROSSES PROJEKT SO ZU KOORDINIEREN, DAMIT ES VOM UMFANG HER, QUALITATIV UND ZIELGERICHTET GESEHEN, GELINGT? WIE WOLLT IHR ALLE AUF KURS BLEIBEN, DAS GLEICHE ZIEL VERFOLGEN, ZU GLEICHEN TEILEN MITWIRKEN, IN EINEM FÜR ALLE VORTEILHAFTEN TEMPO VORANKOMMEN, ANSTATT EUCH GEGENSEITIG ZU BREMSEN? WIE WOLLT IHR ALS EINZELNE ZAHNRÄDER EINER RIESIGEN MASCHINE ZUSAMMENARBEITEN?

    Wir möchten euch gerne einige Lösungen anbieten:

    STÄNDIGE SELBSTREFLEXION UND SELBSTEVALUATION

    ANERKENNUNG DES GÖTTLICHEN IN ALLEN WESEN und MINUTE UM MINUTE DIE KOSMISCHEN GESETZE EINHALTEN.

    SUPERVISIONSSITZUNGEN
    Idealerweise sitzen die Menschen am Ende eines jeden Arbeitstages ZUSAMMEN UND REDEN – nicht, indem sie stolz damit prahlen, was sie alles getan haben, sondern sie erzählen sich gegenseitig, WAS SIE GELERNT HABEN und WIE SIE IHR VERHALTEN UND IHRE ZUSAMMENARBEIT VERBESSERN KÖNNEN.

    ABSCHAFFUNG DES GELDES
    Wir sind uns bewusst, daß die Existenz von GELD viele Projekte ruiniert. Es gibt Leute, die Überstunden machen, nur um mehr Geld zu bekommen. Es gibt jene, die „pauschal“ bezahlt werden und es ruhig angehen lassen. Es gibt diejenigen, die für „gute Leistung“ oder vorzeitige Fertigstellung einen finanziellen Bonus erhalten, und so üben sie unnötigen Druck aus. Es gibt Leute, die anderen misstrauen oder sie beneiden, weil sie für ähnliche Jobs unterschiedlich bezahlt werden. Es gibt Menschen, die ehrenamtlich arbeiten und sich berechtigt fühlen aufzuhören, wann immer sie wollen. Es gibt solche, die versuchen außerhalb des „Systems“ zu arbeiten; diese sind in mancher Hinsicht Pioniere, doch kann das auch Probleme verursachen, wenn sie mit jenen innerhalb des Systems zusammenarbeiten.

    NATURBEOBACHTUNG
    Blumen haben kein Ego und wachsen nicht, um die fleißigsten, schönsten oder erfolgreichsten zu sein. Pflanzen verlangen weder Geld für ihre Früchte, noch bezahlen sie für Sonne und Regen. Sie spielen keine Spielchen und beschweren sich nicht. Die komplexen koordinierten Aktivitäten von Bienen und Ameisen, wie wir bereits in früheren Botschaften erwähnt haben, sind es wert, beobachtet zu werden. In der Welt der Bienen und Ameisen gibt es keine Einzelgänger, die sich absondern, und keine „Experten“, die vorpreschen oder Druck ausüben. Jeder wächst nach seinen eigenen Fähigkeiten und dehnt sich so weit wie möglich aus im Dienst am anderen.

    Und so werdet ihr EUCH SELBST kennenlernen durch Begegnung mit ANDEREN, liebe Bewohner der Erde, wenn ihr euer gemeinsames Ziel anstrebt das darin besteht, EURE WELT WIEDER AUFZUBAUEN, damit sie EWIGEN FRIEDEN UND ABSOLUTE FÜLLE FÜR ALLE geniessen kann. Seraphin

    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...YALITIES.shtml


    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

    - - - Updated - - -




    Seraphin Botschaft 341: EURE WELT DER EXPERTEN UND EXZESSE
    Durch Rosie, 24. Mai 2018

    Ein „Experte“ in eurer Welt zu sein, bedeutet in der Regel, daß man sich von anderen durch mehr Fachwissen oder entsprechende Aktivitäten abhebt, doch gerade diese „Abgrenzung“ führt zu einer unglaublichen Spaltung in euren Gesellschaften.

    Spezialwissen in vielen Bereichen ist natürlich notwendig, aber wenn der Bäcker, der den erstaunlichsten Kuchen produziert hat, es versäumt, den Käufer nicht zu begrüßen und die Bemühungen derjenigen nicht anerkennt, deren „Expertenwissen“ vielleicht nicht so entwickelt ist, welches er oder sie aber helfen könnte zu verbessern, dann ist die Verbindung verloren gegangen, und im Widerspruch zu den gegenwärtigen Trends in eurer Welt ist VERBINDUNG ALLES.

    Ein Netzwerk von Experten, die sich MITEINANDER VERBINDEN, ist auch eine Seltenheit in eurer Welt, wo Konkurrenzkämpfe vorherrschen – angespornt durch die Angst, daß andere die eigenen Anstrengungen und Leistungen mindern könnten. ANERKENNUNG für alle Leistungen ist lebenswichtig, aber auf eurer traurigen Welt wird dies in der Regel durch Zahlung GROSSER GELDSUMMEN erreicht.

    Sich selbst danach zu beurteilen, wie viel jeden Monat (oder auch nicht) auf eurem Bankkonto ankommt, ist ein schwerwiegender Fehler, da ihr ein SOHN ODER EINE TOCHTER DES GÖTTLICHEN seid, WELCHES GELDSUMMEN NICHT ALS MAßSTAB VERWENDET. Stattdessen wird ein spiritueller Maßstab angesetzt.

    Wie einfach ist es für euch, um Vergebung zu bitten? Wie einfach ist es für euch, euer eigenes Verhalten neu zu bewerten? Wie einfach ist es für euch, andere zu loben? Wie einfach ist es für euch, eure Emotionen auszudrücken und eure Gefühle zu teilen? Ist euer Ziel ein materielles oder ein spirituelles, und kennt ihr überhaupt den Unterschied?

    Diese Fragen zu untersuchen bedeutet, daß man sich selber auf dem spirituellen Pfad weiter voranbringt, und es heisst unweigerlich, sich mit anderen ZU VERBINDEN und zu vermeiden, SICH SELBST ODER ANDERE AUF EINEN SOCKEL ZU HEBEN.

    Wir kommen nun zum Thema EXZESSE, von denen es auf eurem Planeten viele gibt, vor allem Verschwendungs-Exzesse und alle Arten von Missbrauch. Menschen, die sich auf einen Sockel stellen oder sich als etwas Besonders oder über anderen stehend sehen, werden auch andere ausbeuten, um Arbeit oder Verantwortlichkeiten zu vermeiden, die sie als „unter ihrer Würde“ betrachten. Daher verstehen diese Leute vielleicht nie wirklich, was für Exzesse sie hinter sich lassen, da sie nicht für deren „Bereinigung“ verantwortlich sind.

    So gibt man sich allen möglichen Arten von Exzessen hin, ohne die geringste Rücksicht auf die Konsequenzen. Wir möchten euch warnen, daß es dringend nötig ist, euer exzessives Verhalten zu zügeln und euch des Abfalls – EGAL OB MATERIELL ODER SPIRITUELL – in eurem Kielwasser bewusst zu werden. Und wir möchten euch eindringlich bitten, denjenigen, die diese Abfälle täglich für euch beseitigen, öffentlich Beifall zu spenden.

    Aber sogar noch wichtiger ist es, MIT NEUEN AUGEN darüber nachzudenken, was ihr am laufenden Band produziert oder was ihr wegwerft, und zu erkennen, daß es tatsächlich SO VIELES GIBT WAS IHR NICHT BRAUCHT UND NICHT KONSUMIEREN MÜSST.

    Wenn das Gefühl universeller Bruderschaft und Schwesternschaft in euch wie eine Flamme aufsteigt – ist dies die Quelle/Ursache, die all diese Bedürfnisse nach Exzessen verbrennen wird. Das ist unsere Botschaft für heute. SERAPHIN.


    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...EXCESSES.shtml


    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

    - - - Updated - - -

    Seraphin Botschaft 342:
    EURE WELT DES LÄRMS UND DER APARTHEID

    Durch Rosie, 25. Mai 2018

    Eure Erde mit all ihren Autobahnen und Transportsystemen und dem ständigen Transport von Gütern hin und her für den Gebrauch einer verschwenderischen und anspruchsvollen Bevölkerung, die für so viele Waren auf andere angewiesen ist, bedeutet, daß ihr ständig von physischem Lärm umgeben seid, es sei denn ihr schafft es, aus dicht besiedelten Gebieten in eine einsamere Existenz zu „fliehen“.

    Hinzu kommt das ständige Dröhnen von Fernsehern, Computern und Radios an vielen öffentlichen und privaten Orten. Viele von euch tragen auch ihre eigene Quelle für dauernde Musik mit sich herum – oder was ihr Musik nennt, denn auf spirituell weiterentwickelten Planeten gibt es in der Tat viel höhere Genres, um das Ohr zu erfreuen, als es hier der Fall ist. Sie würden es gewiss LÄRM nennen.

    Und so seid ihr gefangen zwischen euren Handys, euren Einkaufszentren, euren Straßen und Baustellen, ausgesetzt einem Strom von belastender Energie, dessen ihr euch immer weniger bewußt werdet. Und sicherlich werdet ihr euch nach einer Weile nicht mehr daran erinnern, was STILLE ist oder welche Möglichkeiten sie euch bieten kann. DENN NUR OFFENE, LEERE UND STILLE „RÄUME“ BIETEN PLATZ FÜR NEUE IDEEN UND ERKENNTNISSE.

    Es gibt jene, die den Lärm absichtlich verstärken und ihn mit allerlei negativer Energie unterlegen. Dies beeinflusst das Unterbewusstsein – um euch zu unterwerfen und einerseits Passivität zu bewirken und andererseits, um Gewalt hervorzurufen, SO DASS IHR VERWIRRT WERDET UND VONEINANDER GETRENNT.

    Und genau darum geht es bei der Apartheid: um TRENNUNG. Je lauter eine Partei schreit und all jene versammelt, die sich mit ihren Forderungen und Wünschen identifizieren, desto mehr beginnen sich ihre Gegner zu sammeln und die entgegengesetzte Meinung zu vertreten. Wenn beide Seiten aufgehetzt werden (und dies geschieht vorsätzlich durch Agenten, die absichtlich provozieren), wird das Feuer angeheizt, und ihr findet euch unabsichtlich in dem einen oder anderen Lager wieder und müsst Partei ergreifen.

    Je mehr Gruppen, umso mehr Geschrei und Proklamationen gibt es, und umso wahrscheinlicher ist es, daß sie in Konflikt geraten, wenn sich die Differenzen immer mehr „verschärfen“. Es ist gut, „die Wahrheit von den Dächern zu schreien“, aber die daraus resultierende Aufregung – wenn jeder teilnimmt und sich zum „wütenden jungen Mann“ entwickelt (oder zur „wütenden jungen Frau“ - und hier sieht man auch schon eine der Haupttrennungen, von denen wir sprechen – die Teilung der Geschlechter), dann werden RUHEPAUSEN und ZEIT FÜR INNERE SAMMLUNG IN VERBINDUNG MIT EUREM GÖTTLICHEN SELBST allmählich ausgehöhlt und werden am Ende in euren täglichen Abläufen keinen Raum mehr finden.

    Ihr seid darauf programmiert, liebe Bewohner der Erde, Partei zu ergreifen und in den Kampf zu ziehen, und es sind alle möglichen Propagandamaschinen am Werk, denen ihr ausgesetzt seid. Ihr werdet dazu gebracht zu denken, daß euch die Zugehörigkeit zu einer Gruppe stärker macht, Vorteile bringt und Ungerechtigkeiten thematisiert. Ihr zieht vielleicht woanders hin, um eurer Gruppe näher zu sein, oder vielleicht werdet ihr gezwungen, euren „Standort“ zu ändern (entweder geistig oder körperlich oder beides), um euch einzugliedern.

    Und was ist mit denen, die – aus welchen Gründen auch immer – sei es Tradition, Hautfarbe, Glaube oder sozialer Status – in keine Gruppe hineinpassen? Dies sind die AUSGESTOSSENEN, DIE DAS GRUPPENBILDEN VERURSACHT HAT, und was das GENAUE GEGENTEIL DER BRUDER- UND SCHWESTERNSCHAFT darstellt, DIE SO DRINGEND ERFORDERLICH SIND, UM DAS UNGLEICHGEWICHT ZU BESEITIGEN, WELCHES KONFLIKTE IN EURER WELT ERSCHAFFEN HAT.

    Wir bitten euch dringend, eure Zugehörigkeit zu Organisationen zu LÖSEN, die vorgeben, in eurem Sinne zu handeln, euch zu schützen, euch zu vertreten und zu organisieren, und stattdessen ein EINZIGARTIGES, BESCHEIDENES UND MITFÜHLENDES INDIVIDUUM ZU WERDEN, WELCHES GEMÄSS HOHER PRINZIPIEN UNABHÄNGIG DENKT UND HANDELT, WANN IMMER ES ERFORDERLICH IST.

    Wir verabschieden uns mit dieser Vision von euch selbst als MINIATURWELTEN, DIE AUS NUR EINER PERSON BESTEHEN – EINE WELT – DEREN HANDELN VON SELBSTLIEBE UND LIEBE ZU DEN ZAHLLOSEN ANDEREN „MINATURWELTEN“ AUF EURER ERDE GELEITET WIRD. Seraphin.



    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...PARTHEID.shtml


    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  30. #216
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 343:
    VORBEREITUNG AUF DEN EXODUS UND WIEDERERLANGUNG DER FREIHEIT

    Durch Rosie, 11. Juni 2018

    Wenn man die Überschrift dieses Stückes liest, geht man wahrscheinlich davon aus, daß uns unangenehme Neuigkeiten bevorstehen - Gedanken, die durch das Wort „Exodus” angeregt werden, welches Massenabwanderung bedeutet. Wie sich dies konkret auf euch auswirkt, hängt von einer Vielzahl von Umständen ab, einschließlich eures Grades an Reife, Integrität, Ehrlichkeit und an der Fähigkeit, nach vorne zu schauen. Das meinen wir im spirituellen Sinne, ob ihr in der Lage seid „weiterzumachen“, nachdem ihr belastende Erfahrungen durchlebt habt – seien es Beleidigungen, Tragödien, Unfälle, selbst auferlegte oder von anderen auferlegte Einschränkungen.

    Dies ist eine Zeit, in der Beschränkungen AUFGEHOBEN werden. Für einige bedeutet das FREIHEIT von allen möglichen Hindernissen und Einschränkungen. Für andere bedeutet dies die FREIHEIT, DIE GEFANGENSCHAFT ANDERSWO FORTZUSETZEN, weil ihr euch in eurem „Gefängnis“ und eurer mangelnden Vorwärtsbewegung immer noch behaglich und zufrieden fühlt.

    Wo steht ihr bei all dem? Ist euch überhaupt klar, daß ihr bis zu diesem Zeitpunkt euer ganzes Leben lang IN GEFANGENSCHAFT verbracht habt? Und wenn ja, versteht ihr wirklich das Ausmaß des Freiheitsentzuges und wie tief dieser in euer Dasein eingegriffen hat und euch gegenüber der Möglichkeit blind gemacht hat, daß dies alles das genaue Gegenteil einer „normalen” Entwicklung auf einem evolutionären Planeten ist?

    Die Zeit, in der eure Augen gewaltsam geöffnet werden, kommt immer näher. Jeder wird die GELEGENHEIT HABEN, ALLES SO ZU SEHEN, WIE ES WIRKLICH IST. Wer imstande ist, Neues aufzunehmen, zu verarbeiten und erneut anzufangen, wird dies auch tun. Jene, die sofort wieder ihre Augen schließen, nachdem sie GESEHEN HABEN WAS WIRKLICH PASSIERT IST, sind nicht in der Lage, mit der Situation fertig zu werden, GESCHWEIGE DENN, SIE RÜCKGÄNGIG ZU MACHEN – und das wird die Hauptaufgabe derjenigen sein, die ihr OHNE ZU BLINZELN DIREKT INS AUGE BLICKEN KÖNNEN.

    Die Menschen, die trotz der Schrecknisse in Aktion treten können, sind diejenigen, die ihre Gefährten sanft dazu bringen, sich ihnen anzuschließen, die sofort Vorschläge machen und Beileid bekunden werden, wenn es angebracht ist. Der Planet Erde braucht eine ganz neue Armee, um für das Gute zu kämpfen, in der Nachfolge all jener, die seit Jahrtausenden das Gegenteil getan haben.

    Werdet ihr also vor Schreck zusammenbrechen, oder werdet ihr euch der Situation stellen? Werdet ihr Teil des Massenexodus sein, immer noch bereit, unter dem Joch eines anderen gehalten zu werden, oder werdet ihr EURE FREIHEIT WIEDERGEWINNEN und sie zum Wohle aller Verbleibenden auf herausragende Weise einsetzen? Wir blicken euren Entscheidungen entgegen. Seraphin.


    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...-FREEDOM.shtml


    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück eingestellt werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  31. The Following User Says Thank You to Harry For This Useful Post:


  32. #217
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 344: GEGEN DIE RIESEN ANTRETEN
    Durch Rosie, 16. Juni 2018

    In eurer Vorstellung sind Riesen gigantische mythische Figuren mit immenser Kraft und Macht, und obwohl ihnen die große Statur fehlt, bevölkern sehr mächtige „Riesen” eure Erde, ohne daß ihr dies genau begreift. Sie befinden sich, wenn man so will, in einem anderen Bereich jenseits eurer Wahrnehmung.

    Täuscht euch nicht: Sie haben, bis jetzt, die volle Kontrolle über eure Politik, eure Gesellschaft und tatsächlich auch ÜBER EURE GEDANKEN. Es ist dieser letzte Faktor, der alles andere ermöglicht hat. Wenn eure Denkprozesse kontrolliert werden (UND DAS WERDEN SIE!), dann spielt es keine Rolle, ob die „Riesen” sich den einen oder anderen Ausrutscher erlauben, ob sie gelegentlich ihre hinterhältigen Pläne oder ihre Identität preisgeben, oder ob sie offen das Böse zelebrieren, denn EURE GEISTESHALTUNG WIRD DIES NICHT ERNSTHAFT ZUR KENNTNIS NEHMEN, weil ihr DARAUF ABGERICHTET WURDET TOLERANT ZU SEIN, NICHT HINZUSCHAUEN UND EIFRIG DEN DENKMUSTERN ZU FOLGEN, DIE EUCH DURCH DIE MEDIEN EINGEFLÖSST WURDEN, DIE – WELCH ÜBERRASCHUNG! – EBENFALLS VON DEN „RIESEN“ KONTROLLIERT WERDEN.

    Ihr fragt vielleicht, WER SIND DIESE KREATUREN, DIE DIE MACHT AUSÜBEN UND DIE UNSERE VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT MANIPULIEREN? Die Tatsache, daß viele diese Frage stellen würden zeigt, wie erfolgreich sie mit ihren Strategien waren, insbesondere der Strategie, NICHT ZU VERRATEN, WER SIE SIND UND WAS SIE TUN. SICH VERSTELLEN und EURE INTERESSEN IN ANDERE RICHTUNGEN ABLENKEN, ist ihr größter Erfolg.

    Es ist Zeit, daß ihr euch von solchen Fesseln befreit, Bürger der Erde, dem Spielplatz der Riesen. Sie hatten ihren Spass mit euch, aber MIT EURER HILFE wird sich das Blatt bald wenden, denn IHR SEID VIELE und SIE SIND NUR WENIGE. Denkt an GULLIVER IN LILLIPUT.

    Seid ihr zufrieden mit dem gegenwärtigen Zustand der Welt? Könnt ihr euch vorstellen, daß die „Riesen” alle schrecklichen Gräueltaten inszeniert haben, die stattgefunden haben und immer noch stattfinden? Ihr wart nur SPIELFIGUREN IN IHREN HÄNDEN, und es ist an der Zeit, dies zu erkennen und dem ein Ende zu setzen.

    Erwacht, erwacht, liebe Bürger der Erde. Es ist nicht die Zeit, in der Sonne zu baden und sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen. Es ist Zeit, Nachforschungen anzustellen, kritisch zu bewerten und mutig auf das hinzuweisen, WAS NICHT MIT ETHISCHEN PRINZIPIEN ÜBEREINSTIMMT.

    Wenn alles MIT EURER HILFE aufgedeckt ist, wird die Herrschaft der „Riesen” zu Ende sein. Wir grüßen alle, die beschließen, SICH MIT IHNEN ANZULEGEN. Seraphin.



    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...E-GIANTS.shtml

    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und solange darauf ein Link zu dieser Seite angegeben wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück gepostet werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, daß der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  33. The Following User Says Thank You to Harry For This Useful Post:


  34. #218
    Administrator Rose Anna's Avatar

    Buch: ICH BIN LEBENDIGKEIT

    Liebe Leser der Seraphin Botschaften:

    Viele Zitierungen aus den Botschaften, wie auch Geschichten aus dem UNITY TAROT, die mit der Unterstützung von Seraphin entstanden sind, sind in meinem neuen Buch ICH BIN LEBENDIGKEIT enhalten. Unten eine Beschreibung. Ich würde mich sehr freuen, wenn dieses Buch anderen auf ihrem Weg helfen könnte. Love Rosie

    Rosie Jackson
    Ich bin Lebendigkeit
    Eine Reise zu mehr Authentizität, Kraft und Freude

    TB-Kompakt, 144 Seiten, ISBN: 978-3-937883-32-8, Preis: 9,99 €

    Mehr Information: http://www.echnaton-verlag.com/index.php?id=304

    Bestellungen: http://www.echnaton-verlag.com/index.php?id=bestellung
    Leseprobe: http://www.echnaton-verlag.com/filea..._Leseprobe.pdf


    Mehr Lebendigkeit – aber wie?

    Dieses praktische Handbuch aus der Unity-Tarot-Serie beschäftigt sich mit 10 Qualitäten – Wissensdurst, Teilnahme am Leben, dem Begrüßen von Neuem, Mut, Abenteuerlust … –, die ein lebendiges Leben ausmachen. Eine Reihe von Geschichten, Übungen und Meditationen lässt dich Forscher deines Selbst und wagemutiger Entdeckungsreisender werden, damit du deine Berufung und somit auch deine Lebendigkeit finden kannst.

    Die Autorin führt den Leser zu faszinierenden Menschen aus der ganzen Welt. Durch das Lesen der Geschichten dieser Menschen wird es dir möglich, deine ureigensten Verhaltensmuster und Hindernisse in dir aufzuspüren. Sobald du beginnst, dein Leben erneut anzuschauen und genau die Schlüsselerlebnisse festzulegen, aus denen beengende Verhaltensmuster im emotionalen Bereich entstanden sind, ist der Weg zu mehr Lebendigkeit und Freude geebnet.

  35. The Following User Says Thank You to Rose Anna For This Useful Post:


  36. #219
    Moderator Harry's Avatar

    Re: Seraphin Botschaften durch Rosie

    Seraphin Botschaft 345: STOP AND GO
    Durch Rosie, 27. Juni 2018

    Wir konzentrieren uns heute, im Juni 2018, auf dieses Thema, denn ihr werdet viele Fälle von STOP AND GO erleben - sowohl in eurem persönlichen Leben, als auch in eurer kollektiven Existenz. Auch stottert eure Erde, ständig überlastet von Schwingungen der absichtlichen Gewalt, Nachlässigkeit, Apathie, Faulheit, kriminellen Aktivitäten und des Missbrauchs, welche keineswegs von denen ausgeglichen werden, die versuchen, äußere Bedingungen und innere Verhaltensweisen zu verbessern, welche die URSACHEN der äußeren Bedingungen sind. Die Bedingungen sind die WIRKUNGEN VON SOLCHEN URSACHEN, UND ALLES, WAS AUF DIESEM PLANETEN GESCHIEHT, WIRD LETZTENDLICH JEDE ECKE DES PLANETEN ERREICHEN UND BEINFLUSSEN.

    WENN ALSO EIN GEBIET ZU BLÜHEN UND ZU “FLIESSEN” SCHEINT, WIRD ES SCHLIESSLICH DURCH „ STOLPERSTEINE“ von anderswo beeinträchtigt, und obwohl alles in eurem eigenen Hinterhof zu blühen scheint, bedeutet das dann nicht unbedingt, daß es so weitergehen wird. Ein Sturm kann ausbrechen, obwohl es zwischen den Wolken helle Bereiche Sonnenschein gibt. Alles existiert gleichzeitig, und alles ist verbunden. So MAG ES SCHEINEN, DASS IHR DENKT, IHR SEID IN EINER STOP-AND-GO-SITUATION, ABER TATSÄCHLICH IST ALLES TEIL DER GLEICHEN SACHE – DER GLEICHE ORGANISMUS DER KÄMPFT, UM SICH SELBST ZU BEFREIEN UND DAS GLEICHGEWICHT WIEDERZUERLANGEN.

    Dieser "Kampf" ist im Laufe von immer mehr verschärften Konflikten unvermeidlich, und es gibt jene, die ihre Fühler ausstrecken, um das „GÖTTLICHE“ zu finden - um wahre Werte und Erfüllung zu finden und das Verhalten zu entdecken und zu manifestieren, welches ein PARADIES erschafft, anstelle des Chaos, das sich in zunehmendem Masse vor euren Augen abzuspielen scheint. Dieses „sich zum GÖTTLICHEN hinstrecken“ ist verbunden mit der Erkenntnis der eigenen GÖTTLICHKEIT und der eigenen MACHT, DAS GEGENWÄRTIGE UNBEFRIEDIGENDE NARRATIV ZU VERÄNDERN.

    Die „STOP AND G0“-Situation zu diesem Zeitpunkt besteht darin, daß diejenigen, die auf der Suche sind, immer wieder von denen behindert werden, DIE ABSICHTLICH POSITIVE VORWÄRTSBEWEGUNG ZU ZERSTÖREN SUCHEN. Sie (immer noch, aber nicht mehr so lange) haben die Macht, die Wahrheitsfindung zu verhindern - diejenigen, die lebensrettende Medikamente entwickeln, auszulöschen, jene zu bedrohen, die lebensverändernde Technologien entwickeln, die allen zugutekommen - WEIL SIE NICHT WOLLEN, DASS ALLE DAVON PROFITIEREN: SIE MÖCHTEN, DASS NUR EINIGE DAVON PROFITIEREN - in Wirklichkeit SIE SELBST.

    Es gibt auch noch einen dritten Kreis von Leuten, die in STOP AND GO SITUATIONEN gefangen sind, und das sind diejenigen, die durch Erpressung oder Geld kontrolliert werden, wo der Konflikt IN SICH SELBST stattfindet, und die sich die Frage stellen, SOLL ICH GEHEN UND ALLES AUSPLAUDERN und schweren Schaden für mich selbst riskieren, oder SOLL ICH MICH ABWENDEN UND STUMM BLEIBEN und trotzdem Schaden für mich und andere verursachen. Diese Menschen haben starke Gewissensbisse, und es wird eine Phase geben, in der viele in die Öffentlichkeit treten, und viele beschließen, sich zu verabschieden. Leider werden Selbstmorde - die ENDGÜLTIGE ENDSTATION und die ENDGÜLTIGE SELBSTZENSUR - vermehrt vorkommen.


    Durch diese Botschaft möchten wir euch dringend auffordern, eure eigenen STOP AND GO-Situationen zu beobachten, und eure Versuche, eine „göttlichen Vorwärtsrichtung“ anzustreben. Und wißt, je mehr ihr euch bemüht, desto mehr könnt ihr mit Verhinderungen rechnen. Dennoch sind eure Versuche der Vorwärtsbewegung unerlässlich, denn sie werden alle GESEHEN, VERMERKT, AUFGEZEICHNET UND GESPÜRT, nicht nur in den Archiven, die für die Aufzeichnung der planetarischen Entwicklung unterhalten werden, sondern auch in der SUBSTANZ des Planeten selbst. SIE KANN DEINE SCHWINGUNG UND DEINE ABSICHT SPÜREN. SIE KANN SICH MIT EUREN KÄMPFEN IDENTIFIZIEREN, WEIL ES IHRE EIGENEN SIND.

    An diesem entscheidenden Punkt der Geschehnisse bitten wir euch, euren eingeschlagenen Weg zum Wohle anderer fortzusetzen, mit all den verschiedenen Möglichkeiten, die damit verbunden sind, so daß eines Tages die STOPS endlich verschwunden sind und alle ungehindert mitgestalten können, um eure Gesellschaft zu vervollkommnen und das universelle Glück zu sichern. Unterschätzt nicht die Wichtigkeit dessen, was ihr tut, denkt und diskutiert. Jede Sekunde zählt. Erwartungsvoll freuen wir uns auf zukünftige Entwicklungen und das Kippen der Waagschalen. Seraphin.



    http://abundanthope.net/pages/Rosie/...P-AND-GO.shtml

    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und solange darauf ein Link zu dieser Seite angegeben wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück gepostet werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, daß der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK.

  37. The Following User Says Thank You to Harry For This Useful Post:


 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •